Geprüfte/r Qualitätsbeauftragte/r (TÜV)

Staatliche Zulassungsnummer: 65 90 99
Das ILS ist entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt. Für diesen ILS-Fernlehrgang besteht deshalb die Möglichkeit, sich 100 % der Lehrgangskosten fördern zu lassen. Über die Vergabe der Bildungsgutscheine entscheidet die für den Antragsteller zuständige Agentur für Arbeit nach einem Beratungsgespräch.

Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement ist heute ein fester Bestandteil jeder Unternehmensstrategie. Um Kundenerwartungen zu verstehen, zu erfüllen und zu übertreffen, bedarf es nicht nur des Wunsches nach Qualität, sondern auch der praktischen Umsetzung von Qualitätsprinzipien und -methoden. Für diese Aufgaben werden sowohl in produzierenden wie in dienstleistenden Unternehmen aller Branchen qualifizierte Fachkräfte benötigt. Als TÜV-geprüfte/r Qualitätsbeauftragte/r haben Sie dabei die besten Chancen.

Preise & Downloads

Fernlehrgang "Geprüfte/r Qualitätsbeauftragte/r (TÜV)" im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen

Mehrjährige Berufstätigkeit

Lehrgangsbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer

6 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen.
Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

8 Studienhefte

Erforderliche Arbeitsmittel

Zugang zum Internet
(nicht in der Studiengebühr enthalten)

Studienabschluss

Die erfolgreiche Lehrgangsteilnahme wird mit dem Zeugnis des ILS bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Dieses berechtigt auch zum Ablegen der Prüfung "Qualitätsbeauftragte/r TÜV" vor der TÜV Rheinland Akademie. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Qualitätsbeauftragte/r TÜV".

Förderungen durch Bildungsgutschein

Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Infos unter 0800 / 123 44 77 (gebührenfrei)

Ihre Möglichkeiten im Qualitätsmanagement

International anerkannte Maßstäbe und Richtlinien, wie beispielsweise ISO-Normen, sind heute unerlässlich, um Leistungsmerkmale, Qualität und Preise von Produkten und Dienstleistungen vergleichbar zu machen. Anhand offizieller Qualitätsstandards lassen sich zum Beispiel Zuliefererteile genau bewerten und auch die eigenen Qualitätsmaßstäbe leichter überprüfen. Hier kommen Sie als Qualitätsfachkraft bzw. -beauftragte/r zum Einsatz. Unter anderem erstellen, erweitern und kontrollieren Sie in direkter Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung das firmenspezifische Qualitätsmanagementsystem (QM-System). Gleichzeitig optimieren Sie mit Qualitätssicherungsmaßnahmen auch die Betriebsabläufe, denn in der Regel werden die Arbeitsprozesse damit auch zeit- und kostensparender.

Als Qualitätsfachkraft können Sie in Unternehmen und Betrieben aller Art tätig werden, Ihre individuellen Aufgaben ergeben sich meist aus den speziellen Anforderungen Ihrer Branche.

Im Fernlehrgang "Qualitätsbeauftragter (TÜV)" sind Sie richtig,

  • wenn Sie innerhalb Ihres Betriebes Aufgaben im Qualitätsmanagement wahrnehmen wollen,
  • wenn Sie eine gefragte Zusatzqualifikation suchen, mit der Sie Ihr Einsatzgebiet erweitern und beruflich aufsteigen können,
  • wenn Sie sich gezielt auf das TÜV-Zertifikat vorbereiten wollen oder einfach fundiertes Wissen im Bereich des Qualitätsmanagements erwerben möchten,
  • wenn Sie Interesse an einer bereichsübergreifenden Tätigkeit haben oder bereits entsprechend arbeiten, z. B. in der Konstruktion, der Arbeitsvorbereitung oder im kaufmännischen Bereich,
  • wenn Sie eine Berufsausbildung, ein Fachschul-, Fachhochschul- oder Universitätsstudium absolviert haben (z. B. in einer technischen, ingenieur- oder betriebswirtschaftlichen Richtung) und den Einstieg in einen zukunftsorientierten Aufgabenbereich suchen,
  • wenn Sie sich als Mitglied der Geschäftsführung, als Innendienstleiter/in, Betriebsleiter/in, Werkstattleiter/in oder Abteilungsleiter/in über Einbindung und Folgen von Qualitätssicherungssystemen im Unternehmen informieren wollen.

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen gezielt das Wissen und Können, um die TÜV-Prüfung zum Qualitätsbeauftragten erfolgreich zu absolvieren. Dazu wurden die Lehrgangsinhalte in enger Zusammenarbeit und entsprechend ihrer Zertifikatsanforderungen mit der Akademie des TÜV Rheinland erstellt. Diese angesehene Institution hat die branchenübergreifend anerkannten QM-Standards entwickelt, die Sie im Lehrgangsverlauf mit unserem umfangreichen und gut nachvollziehbaren Studienmaterial verinnerlichen werden.

Ihr neues Wissen können Sie sofort anwenden

Die Studienmaterialien wurden von erfahrenen Lehrgangsautoren und Spezialisten aus dem Qualitätssicherungsbereich entwickelt und auf den neuesten Stand gebracht:

Ausgehend von den Grundgedanken und Anforderungen der DIN EN ISO 9000 ff. wird Ihnen die Struktur eines QM-Systems verdeutlicht. Sie erlernen die Erstellung eines QM-Handbuches und werden in die Lage versetzt, interne Audits (Erhebungen) zu erstellen. Das globale Qualitätskonzept der EU sowie das Zusammenspiel von Qualitätskontrolle und Produkthaftung ergänzen diesen Teil. Daran anschließend werden Sie mit den Methoden und Techniken der modernen Qualitätssicherung vertraut gemacht.

Anhand vielfältiger Aufgaben und aktueller Beispiele erwerben Sie damit nicht nur theoretische Kenntnisse, sondern auch neue berufliche Fähigkeiten, die Sie direkt im Anschluss an den Lehrgang erfolgreich in der Praxis anwenden können.

Sie lernen individuell - persönlich betreut und eng vernetzt

Sie können jederzeit mit dem Lehrgang beginnen und lernen, wann und wo Sie wollen. Ohne starre Unterrichtszeiten, weite Anfahrtswege und Hotelkosten bilden Sie sich einfach nebenberuflich und ohne Verdienstausfall erfolgreich weiter.

Dabei werden Sie über den gesamten Lehrgang von praxiserfahrenen Fernlehrern betreut, die Ihre Einsendeaufgaben korrigieren sowie konstruktiv kommentieren und auch Ihre Fachfragen per E-Mail, Post, Fax oder Telefon gern beantworten. Und bei organisatorischen Fragen steht Ihnen gern ein persönlicher Ansprechpartner im Studienservice zur Verfügung.

Ein weiterer Lernvorteil wird für Sie die Nutzung unseres Online-Studienzentrums sein. Dort können Sie auch Kontakt zu Ihren Studienkollegen aufnehmen, virtuelle Lerngruppen bilden und aktuelle Informationen abrufen.

Ihre neue, TÜV-geprüfte Berufsqualifikation

Nach erfolgreicher Beendigung des Lehrgangs erhalten Sie das ILS-Abschlusszeugnis und sind optimal vorbereitet, die Prüfung des TÜV-Rheinland abzulegen, um das Zertifikat „Qualitätsbeauftragte/r (TÜV)“ zu erlangen.

Und damit sind Sie heute ein/e gefragte/r Mitarbeiter/in in nahezu jeder Branche.

Themenüberblick

Normensystem DIN EN ISO 9000 - 9004:

  • Einführung und Begriffe
  • QM und QM-Systeme
  • Branchenspezifische QM-Systeme
  • TQM-Konzepte
  • QM-Organisation

Anforderungen an den Qualitätsbeauftragten:

  • Entwicklung und Einführung eines QM-Systems
  • QM-Projektmanagement
  • QM-Handbuch 
  • Anforderungen DIN EN ISO 9001
  • Interpretation der Q-Anforderungen
  • Interne QM-Bewertung
  • Qualitätsaudit
  • Q-Zertifizierung
  • Qualitätszirkel
  • Produkthaftung
  • Q-Vereinbarungen
  • Europäische Harmonisierung im Qualitätswesen

Methoden und Techniken des QM:

  • QM-Werkzeuge
  • Q-Prozessregelung
  • Qualitätsprüfung und Prüfstatistik
  • Prüfmittel, -organisation und -planung
  • Qualitätsinformationsfluss
 
Qualitätsbeauftragter (TÜV)
Qualitätsbeauftragter (TÜV)

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Berechtigt zum Ablegen der Prüfung vor der TÜV-Akademie
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
Mobiles Online-
Studienzentrum
Studienhefte
auch digital
Individuelle
Lernstil-Beratung
Kostenlose
Webinare

Preise & Downloads

Hier erhalten Sie wertvolle zusatzinformationen zu:
  • Aktuelle Studiengebühren
  • Individuelle Förderungsmöglichkeiten
  • Vertiefende Informationen zu Lehrgangsaufbau und -ablauf
Hier klicken …

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 220 Lehrgangsbeschreibungen und vielen hilfreichen Tipps an!

Infos kostenlos anfordern Jetzt anfordern ...

Sie haben sich für ein Angebot entschieden?
Dann melden Sie sich hier in drei einfachen Schritten für Ihr Fernstudium an.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
vodel

Individuelle
Studienberatung

0800 123 44 77

(gebührenfrei) Mo. - Fr., 8-20 Uhr

Bewertung:  4,6 von 5
3045 Stimmen

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...

Bestes
Fernlehrinstitut 2017

Das ILS wurde von FOCUS Money als "Bestes Fernlehrinstitut" ausgezeichnet.

© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule