Geprüfte/r PR-Referent/in (ILS/Akademie für Kommunikationsmanagement)

Staatliche Zulassungsnummer: 718 08 08
Das ILS ist entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt. Für diesen ILS-Fernlehrgang besteht deshalb die Möglichkeit, sich 100 % der Lehrgangskosten fördern zu lassen. Über die Vergabe der Bildungsgutscheine entscheidet die für den Antragsteller zuständige Agentur für Arbeit nach einem Beratungsgespräch.

Gezielte Kommunikation mit der Öffentlichkeit

Kommunikation wird zum wichtigsten Produkt in der modernen Informationsgesellschaft. Damit gewinnt auch das Arbeitsfeld Public Relations an Bedeutung: Kein Wahlkampf ohne öffentliche Meinung, kein Produktabsatz ohne Produktvertrauen, kein Image ohne PR - Kommunikation und ihre strategische Planung sind in allen gesellschaftlichen Bereichen zu einem zentralen Faktor für den (wirtschaftlichen) Erfolg geworden. Der Dialog mit der Öffentlichkeit gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung. Nicht nur Unternehmen, auch Stiftungen, Verbände und Personen werden in der heutigen Zeit in der Öffentlichkeit nur dann wirklich wahrgenommen, wenn sie eine zielgerichtete PR-Strategie einsetzen. Die Vermittlung von Unternehmenszielen oder der Aufbau von Vertrauen und Glaubwürdigkeit gehört ebenso dazu wie die Erzeugung eines positiven Images.

Preise & Downloads

Fernlehrgang "PR-Referent" im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen

Interesse am Berufsfeld PR.
Aufgrund der Komplexität des Themas ist mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss empfehlenswert.

Zulassungsvoraussetzungen für die Referenten-Prüfung

  1. Allgemeine Hochschulreife und ein Jahr Berufstätigkeit in einem Kommunikationsberuf (PR, Journalismus, Werbung o. Ä.)
    oder
    abgeschlossenes Hochschulstudium
  2. Außerdem werden die erfolgreiche Bearbeitung des Fernlehrgangs und die Teilnahme an den Seminaren vorausgesetzt. Sollten Sie nicht über diese Voraussetzungen verfügen, aber die Referentenprüfung anstreben, wenden Sie sich bitte zu Lehrgangsbeginn an Ihren Studienbetreuer. Wir werden dann in einer Einzelprüfung feststellen, ob wir Sie zulassen können.

Lehrgangsbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer

15 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 6 Stunden benötigen.
Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 9 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

14 Studienhefte

Erforderliche Arbeitsmittel

Internetfähiger PC

Seminare

In den Lehrgangsgebühren sind zwei Seminare enthalten:

  • ein 5-tägiges Praxisseminar
  • ein 2-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar.

Die Seminare finden mindestens einmal jährlich bei unserem Kooperationspartner com+plus-Akademie für Kommunikationsmanagement in Münster statt.

Studienabschluss

Die erfolgreiche Bearbeitung aller Studienhefte wird mit einem ILS-Abschlusszeugnis "Public Relations" bescheinigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS‐Certificate in englischer Sprache aus.

Die erfolgreiche Bearbeitung aller Studienhefte sowie die Teilnahme mindestens am 5-tägigen Praxisseminar wird mit dem ILS-Zertifikat "PR-Referent/in - Vorbereitung auf die externe Prüfung zum PR-Referenten an der Akademie für Kommunikationsmanagement" bescheinigt.

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie außerdem von com+plus ein Zertifikat "Geprüfte/r PR-Referent/in (Akademie für Kommunikationsmanagement)".

Förderungen durch Bildungsgutschein

Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Infos unter 0800 / 123 44 77 (gebührenfrei)

Die Entwicklungen unserer Mediengesellschaft zeigen einen deutlichen Trend: Public Relations ist ein Berufsfeld mit Zukunft. Die Zahl der neuen Fachkräfte in der Kommunikationsbranche steigt kontinuierlich - PR-Praktiker sind in den unterschiedlichsten Bereichen gefragt. Wer diesen Trend erkennt und die Möglichkeit nutzt, seine Arbeit zu professionalisieren, eröffnet sich ein breites berufliches Spektrum voll spannender Aufgaben. Mit unserem Fernlehrgang „Geprüfte/r PR-Referent/in“ erwerben Sie aktuelle und sachlich fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten des Tätigkeitsbereichs Public Relations; die erfolgreich abgelegte Prüfung wird für Sie ein wertvoller beruflicher Qualifikationsnachweis sein.

Für wen ist der Lehrgang geeignet?

Dieser Kurs richtet sich zum einen an PR-Referenten aus Unternehmen, Agenturen und anderen Organisationen, die ihr praktisches Fachwissen untermauern möchten, um auf dem Arbeitsmarkt konkurrenzfähig zu bleiben, sowie an Neueinsteiger und Berufswechsler aus Mittelstand, Agenturen oder Redaktionen, die sich das nötige Instrumentarium für einen Einstieg in die PR-Branche aneignen und einen Qualifikationsnachweis erwerben möchten. Zum anderen sollten sich von dem Kurs diejenigen angesprochen fühlen, die sich für PR und ihre Funktionsweisen interessieren und die PR-Instrumente für berufliche, private oder ehrenamtliche Zwecke einsetzen möchten.

Sind Vorkenntnisse notwendig?

Für diesen Fernlehrgang sind keine besonderen Vorkenntnisse und kein spezifisches Fachwissen erforderlich. Das Material sowie die Aufgaben sind so konzipiert, dass Sie sich alle wichtigen Grundlagen der Public Relations im Verlauf von 12 bis 15 Monaten erarbeiten. Wenn Sie die Prüfung ablegen möchten, müssen Sie jedoch bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen (s. oben).

Sind Seminare vorgesehen?

In Ihrer Lehrgangsgebühr sind zwei Seminare inbegriffen: ein fünftägiges Praxisseminar rund um die Themen Medienarbeit und PR-Konzeption (gegen Ende Ihres Lehrgangs) sowie ein zweitägiges Prüfungsvorbereitungsseminar (unmittelbar vor der mündlichen Prüfung). Auch wenn Sie die Prüfung nicht ablegen möchten, ist das fünftägige Praxisseminar empfehlenswert. Hier vertiefen Sie das Gelernte, üben die praktische Anwendung und haben Gelegenheit, gezielte Fragen zu Theorie und Praxis der PR zu stellen.

Wer leitet die Seminare und nimmt die Prüfungen ab?

Die Seminare werden durchgeführt in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner in Münster, der com+plus-Akademie für Kommunikationsmanagement, einem der führenden Ausbildungsinstitute für Public Relations. Neben unserem Zertifikat erhalten Sie nach bestandener Prüfung auch das Zertifikat „Geprüfte/r PR-Referent/in“ der com+plus-Akademie für Kommunikationsmanagement.

Was umfasst die Prüfung?

Die Prüfung orientiert sich laut Prüfungsordnung an den Inhalten Ihres Fernlehrgangs. Sie umfasst die Anfertigung einer Hausarbeit (Konzeptionsaufgabe), deren mündliche Präsentation, die Anfertigung einer Pressemitteilung sowie eine mündliche Wissensprüfung. Die Prüfungsordnung finden Sie in Ihren Lehrgangsinformationen. Nach erfolgreicher Bearbeitung des Fernlehrgangs sowie der Teilnahme an den Seminaren werden Sie bestens vorbereitet in die Prüfung gehen können.

Wie ist der Lernstoff gegliedert?

Der Fernlehrgang umfasst 13 Studienhefte zu den grundlegenden Themengebieten der Public Relations. Mit diesen Unterlagen, d.h. mit strukturiertem Text, vielen Aufgaben und Beispielen, Checklisten und praktischen Hinweisen, erarbeiten Sie sich die Fachkenntnisse der PR. Mit einem weiteren Studienheft bereiten Sie sich intensiv auf die Referenten-Prüfung vor.

Themenüberblick

  • Willkommen in der PR! Ihr Einsatz als PR-Profi
  • Mit Kommunikation etwas bewirken
  • Kommunikation strategisch planen
  • Kommunikation über Medien
  • Instrumente der Medienarbeit I: Klassische Medienarbeit
  • Instrumente der Medienarbeit II: Online-Medienarbeit
  • Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit
  • Interne Kommunikation
  • Controlling: PR-Erfolg messen
  • PR-Konzeption: Maßnahmenplanung
  • Mit Dienstleistern zusammenarbeiten
  • Betriebswirtschaft und Marketing in der PR
  • Kommunikationskompetenz und Beratungskompetenz
  • Prüfungsvorbereitung: Fragen und Lösungen
PR-Referent
PR-Referent

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Erstellt und betreut von erfolgreichen PR-Profis
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
Mobiles Online-
Studienzentrum
Studienhefte
auch digital
Individuelle
Lernstil-Beratung
Kostenlose
Webinare

Preise & Downloads

Hier erhalten Sie wertvolle zusatzinformationen zu:
  • Aktuelle Studiengebühren
  • Individuelle Förderungsmöglichkeiten
  • Vertiefende Informationen zu Lehrgangsaufbau und -ablauf
Hier klicken …

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 220 Lehrgangsbeschreibungen und vielen hilfreichen Tipps an!

Infos kostenlos anfordern Jetzt anfordern ...

Sie haben sich für ein Angebot entschieden?
Dann melden Sie sich hier in drei einfachen Schritten für Ihr Fernstudium an.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
ziel

Individuelle
Studienberatung

0800 123 44 77

(gebührenfrei) Mo. - Fr., 8-20 Uhr

Bewertung:  4,6 von 5
3045 Stimmen

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule