Aromatherapie

Staatliche Zulassungsnummer: 726 87 13

Ätherische Öle für Wohlbefinden und Schönheit

Die Aromatherapie ist Bestandteil der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) und zählt damit zu den komplementärmedizinischen Methoden. Ätherische Öle wirken auf verschiedene Weisen auf Körper und Geist ein: Gerüche führen zu einer Sinneswahrnehmung mit verschiedenen Nebeneffekten – vom reinen Gefühlseindruck bis zur reflektorischen Beeinflussung verschiedener Körperfunktionen. Und durch das Einmassieren in die Haut oder die gezielte Inhalation verstärkt sich die Wirkung von ätherischen Ölen, sodass sie direkten Einfluss auf bestimmte Organe haben.

Preise & Downloads

Fernlehrgang "Aromatherapie" im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Bearbeitung des Lehrgangs sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig. Falls Sie ätherische Öle anders als im privaten Bereich anwenden wollen, sollten Sie Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in sein bzw. einen Wellness- oder Gesundheitsberuf ausüben.

Lehrgangsbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer

9 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 6 Stunden benötigen.
Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

9 Studienhefte, 1 Begleitheft

Studienabschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis „Aromatherapie“ bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Lernen Sie, ätherische Öle selbst zu mischen und je nach Bedarf gezielt einzusetzen, z. B. in Aromabädern, Wickeln, Massagen oder Duftlampen. Dieser Lehrgang ist ideal, wenn Sie - die Aromatherapie von Grund auf erlernen möchten, ob zur Selbstbehandlung oder zur Behandlung Ihrer Angehörigen, - einen Wellness- oder Gesundheitsberuf ausüben und Ihre Kenntnisse um den Bereich der Aromatherapie erweitern möchten.

Ätherische Öle

Neben dem Basiswissen und den allgemeinen Eigenschaften von ätherischen Ölen erfahren Sie vieles über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Anwendung. Wir stellen Ihnen Inhaltsstoffe, körperliche und psychische Wirkungen, Indikationen, Kontraindikationen sowie Dufteigenschaften einer großen Zahl ätherischer Öle ausführlich vor. Auch das Mischungsverhalten wird behandelt, sodass Sie mit den Anwendungen und Eigenschaften der Öle vertraut sind, wenn es um ihren Einsatz bei leichteren Beschwerden und Krankheiten geht. Besonderes Gewicht legen wir dabei auch auf die Trägeröle, also die Substanzen, in die ätherische Öle hineingegeben werden, um sie anwendbar zu machen. Neben verschiedenen Anwendungsoptionen für die Selbstbehandlung zeigen wir Ihnen auch zielgruppenspezifische Möglichkeiten auf, z. B. für Kinder und Senioren sowie den Einsatz zur Schönheitspflege, zur Entspannung oder zur Gesunderhaltung von Haustieren.

Spezialthema: Hydrolate

Hydrolate - Pflanzenwässer, die bei der Wasserdampfdestillation entstehen - kommen aufgrund ihrer Sanftheit auch dort zum Einsatz, wo ätherische Öle zu kraftvoll wirken. Sie sind interessanterweise nicht nur therapeutisch von Nutzen, sondern können auch in der Küche verwendet werden: Mit ihnen lassen sich wunderbare Speisen und Getränke zaubern.

Zahlreiche Rezepturen und Anwendungsbeispiele

Damit Sie Ihr neu erworbenes Wissen über Aromatherapie direkt in die Praxis umsetzen können, finden Sie in Ihren Studienheften viele Rezepturen und Anwendungshinweise zum Selbstausprobieren. Die Rezepturen geben genau an, wie und in welcher Dosierung Sie die ätherischen Öle für verschiedene Zwecke nutzen können: vom Muntermacher-Duschgel über das Erkältungsbad bis hin zur entspannenden Mischung für die Aromalampe - und vieles mehr.

Themenüberblick

  • Grundlagen der Aromatherapie
  • Profile der ätherischen Öle
  • Profile der Trägeröle
  • Anwendungsformen ätherischer Öle: Inhalation, Duftlampe, Einreibung, Wickel, Kompresse, Aromamassage, Aromabad, Saunaaufguss etc.
  • Nutzung ätherischer Öle bei leichteren Beschwerden und Krankheiten: Haut, Herz-Kreislauf-System, Atmungssystem, Verdauungssystem, Harnwege, Genitaltrakt, Bewegungsapparat, Immunsystem, Psyche, Kopf, Verletzungen
  • Nutzung ätherischer Öle während der Schwangerschaft, während der Wechseljahre, als Aphrodisiaka
  • Besondere Zielgruppen: Kinder, Senioren
  • Gewinnung und Anwendung von Hydrolaten
  • Einsatz ätherischer Öle für Schönheit und Entspannung
  • ätherische Öle für Haustiere
Aromatherapie

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
Mobiles Online-
Studienzentrum
Studienhefte
auch digital
Individuelle
Lernstil-Beratung
Kostenlose
Webinare

Preise & Downloads

Hier erhalten Sie wertvolle zusatzinformationen zu:
  • Aktuelle Studiengebühren
  • Individuelle Förderungsmöglichkeiten
  • Vertiefende Informationen zu Lehrgangsaufbau und -ablauf
Hier klicken …

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 220 Lehrgangsbeschreibungen und vielen hilfreichen Tipps an!

Infos kostenlos anfordern Jetzt anfordern ...

Sie haben sich für ein Angebot entschieden?
Dann melden Sie sich hier in drei einfachen Schritten für Ihr Fernstudium an.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
vodel

Individuelle
Studienberatung

0800 123 44 77

(gebührenfrei) Mo. - Fr., 8-20 Uhr

Bewertung:  4,6 von 5
3045 Stimmen

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule