Fernlehrer

Ein Fernlehrer - auch Tutor oder Studienleiter genannt - ist elementarer Bestandteil des didaktischen Konzeptes eines Fernlehrgangs: Fernlehrer stehen den Fernlernenden während des gesamten Fernlehrgangs zur Seite. Sie korrigieren und benoten die Einsendeaufgaben und geben eine individuelle schriftliche Rückmeldung. Auch bei Fachfragen zwischendurch hilft ein Fernlehrer weiter. Er ist in der Regel per E-Mail und Post, je nach Absprache auch per Telefon, zu erreichen. An vielen Fernschulen, die über ein Online-Studienzentrum verfügen, können sich die Fernlernenden außerdem in Online-Foren oder Chats mit ihrem Fernlehrer austauschen.

Der Fernlehrer ist nicht immer auch der Autor des Fernlehrgangs, je nach Teilnehmerzahl kommen viele verschiedene Tutoren zum Einsatz. Seriöse Fernschulen setzen für die verschiedenen Wissensgebiete jeweils Experten aus der Praxis ein. Diese arbeiten oftmals hauptberuflich in dem Beruf, auf den der Fernlehrgang vorbereitet, und sind zusätzlich pädagogisch geschult. Das ILS - Deutschlands größte Fernschule - beschäftigt zurzeit rund 700 Fernlehrer.

Lehrgangsangebot

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg

Deutschlands größte Fernschule mit über
220 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
Bewertung:  4,6 von 5
3045 Stimmen

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule