Netzwerktechniker/in LAN

Staatliche Zulassungsnummer: 717 21 07
Das ILS ist entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt. Für diesen ILS-Fernlehrgang besteht deshalb die Möglichkeit, sich 100 % der Lehrgangskosten fördern zu lassen. Über die Vergabe der Bildungsgutscheine entscheidet die für den Antragsteller zuständige Agentur für Arbeit nach einem Beratungsgespräch.

Sichere Netzwerke planen, installieren und betreiben

Moderne Unternehmen sind heute auf gut funktionierende und sichere Netzwerke angewiesen, damit alle Beschäftigten auf zentrale Datenbanken und Geräte wie z.B. Drucker zugreifen können. Der Bedarf an Fachkräften für den Aufbau, den Betrieb und die Erweiterung von Netzwerken ist groß. LAN-Techniker/innen gehören damit auch in den kommenden Jahren zu den gesuchten Experten. Dieser Lehrgang bietet eine gute Vorbereitung auf eine vielseitige Tätigkeit genau dort, wo der Puls jedes Unternehmens schlägt. Ideal für alle, die einen praxisnahen Weg suchen, um Netzwerke einzurichten und für den reibungslosen LAN-Betrieb zu sorgen.

Preise & Downloads

Fernlehrgang "Netzwerktechniker/in LAN" im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen

Gute PC- und Windows-Anwenderkenntnisse sowie mindestens ein mittlerer Schulabschluss

Lehrgangsbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer

12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 11 Stunden benötigen.
Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

26 Studienhefte, CD mit Lernvideos

Erforderliche Arbeitsmittel

PC mit MS Windows und Internetzugang

Seminare
(optional)
  • 2 Tage Netzwerktechnik LAN-Grundlagen
  • 2 Tage Netzwerktechnik LAN-Aufbau

Studienabschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis "Netzwerktechniker/in LAN" bestätigt.

Nach erfolgreicher Teilnahme an den beiden Seminaren (inklusive Seminarprüfung) erhalten Sie das Abschlusszertifikat "Netzwerktechniker/in LAN". Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Förderungen durch Bildungsgutschein

Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Infos unter 0800 / 123 44 77 (gebührenfrei)

Netzwerkexperten sind gesucht!

Mit dem Expertenwissen aus diesem kompakten Lehrgang sind Sie nicht nur in Firmen gefragt, die Netzwerkdienste und Netzwerkanwendungen entwickeln und betreuen: Sie können fest angestellt oder auch selbstständig branchenübergreifend in nahezu allen Unternehmen, Behörden und Institutionen tätig werden, in denen Netzwerktechnologie zum Einsatz kommt.

Lokale Netze: Hub, Switch und TCP/IP-Protokoll

Der Kurs vermittelt Ihnen alle erforderlichen technischen Kenntnisse zur Planung und Installation von LANs (Lokal Area Networks). Wir zeigen Ihnen verschiedene Verbindungsmöglichkeiten, erklären die unterschiedlichen Funktionen von Hubs und Switches und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Schritt für Schritt, wie Computer zu einem Netzwerk verbunden werden. Sie füllen Begriffe wie TCP/IP-Protokoll, WLAN und Bluetooth mit anwendbarem Wissen und lernen, worauf es bei der Infrastrukturplanung zu achten gilt. In diesem Zusammenhang wird es ausführlich auch um die Netzwerksicherheit sowie die Fehlersuche und -behebung gehen.

LAN-WAN-Kopplung

Lokale Netze sind bezüglich der Reichweite und Ausbreitung begrenzt. Um Netzwerke über größere Distanzen zu betreiben, wird es in diesem Lehrgang auch um das WAN (Wide Area Network) gehen. WANs umfassen viele Rechner, die über ein sog. Kommunikationsteilnetz bzw. Subnetz angeschlossen sind und die darüber ihre Daten austauschen und miteinander kommunizieren. In diesem Kursabschnitt lernen Sie, wie Sie beispielsweise Verbindungen zu anderen Niederlassungen und auch zum Internet sicher aufbauen und verwalten.

Ist der Lehrgang Netzwerktechniker/in richtig für mich?

Dieser stark praxisorientierte Netzwerk-Kurs ist besonders geeignet für:

  • IT-Mitarbeiter/innen und Interessierte aus technischen Berufen, die ihr berufliches Spektrum um gefragte LAN/WAN-Kenntnisse erweitern wollen,
  • Quereinsteiger/innen, die mit einer gesuchten Netzwerk-Qualifikation ihren Einstieg in die IT vorbereiten wollen,
  • selbstständig beratende IT-Fachleute, die zukünftig in die Netzwerktechnik einsteigen wollen.

Themenüberblick

Grundlagen:

  • Datenkommunikation/DSL/ATM
  • Rechnernetze

Lokale Netze:

  • Wireless LAN und Bluetooth
  • Aktive Komponenten in lokalen Netzen
  • Virtuelle private Netzwerke
  • Übertragungsprotokolle/Switchingtechnologie/Sicherheit

LAN-WAN-Kopplung:

  • Ethernet und Verkabelung
  • Fehlersuche und -behebung in lokalen Netzwerken
  • Aktive Netzkomponenten
  • Planung effektiver Netzwerktopologien im Unternehmen
  • TCI/IP, IPv4/IPv6, IP-Routing, UDP
  • Dienste, Administration, Sicherheit

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Inklusive Lernvideos
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
Mobiles Online-
Studienzentrum
Studienhefte
auch digital
Individuelle
Lernstil-Beratung
Kostenlose
Webinare
Netzwerktechniker LAN

Preise & Downloads

Hier erhalten Sie wertvolle Zusatzinformationen zu:
  • Aktuelle Studiengebühren
  • Individuelle Förderungsmöglichkeiten
  • Vertiefende Informationen zu Lehrgangsaufbau und -ablauf
Hier klicken …

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 220 Lehrgangsbeschreibungen und vielen hilfreichen Tipps an!

Infos kostenlos anfordern Jetzt anfordern ...

Sie haben sich für ein Angebot entschieden?
Dann melden Sie sich hier in drei einfachen Schritten für Ihr Fernstudium an.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
vodel

Individuelle
Studienberatung

0800 123 44 77

(gebührenfrei) Mo. - Fr., 8-20 Uhr

Bewertung:  4,6 von 5
3045 Stimmen

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...

Bestes
Fernlehrinstitut 2017

Das ILS wurde von FOCUS Money als "Bestes Fernlehrinstitut" ausgezeichnet.

© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule