Sicherheit in jedem Fall -– mit dem ILS zur geprüften Schutz- und Sicherheitskraft

In der heutigen Zeit spielt die Konfliktbewältigung bei Großveranstaltungen wie Fußballspielen, der Schutz vor Diebstahl in Industrieunternehmen, die Sicherheit von Menschen im öffentlichen Raum oder von populären Persönlichkeiten eine immer größere Rolle. Parallel dazu fordern die Kunden aus Wirtschaft, Politik und anderen Bereichen kompetentes, gut ausgebildetes Sicherheitspersonal. Das ILS reagiert auf diese Anforderungen. Mit dem umfassenden Lehrgang Schutz- und Sicherheitskraft IHK bereitet Deutschlands größte Fernschule auf den anerkannten, von der IHK zertifizierten Abschluss in diesem Berufsfeld vor.

Praxis erprobt mit Abschluss

Die Weiterbildung des ILS richtet sich an weibliche und männliche Sicherheitskräfte, die bereits seit einiger Zeit in der Praxis arbeiten, aber noch keinen qualifizierten Abschluss nachweisen können. Ihr Einsatzbereich befindet sich unter anderem im Werkschutz von Industrie- und Büroanlagen, bei Werttransporten, auf Flughäfen und innerhalb der Verkehrsbetriebe.

Garantiert sicher: qualifiziert geschützte Kunden

Der in einzelne Lektionen gegliederte Lernstoff ist mit praktischen Beispielen ausgestattet und liefert gleichzeitig das theoretische Rüstzeug für eine umfassende Weiterbildung. Neben dem Wissen über Rechtskunde sowie dem Umgang und Lösen von Konfliktsituationen und dem entsprechenden Notfall-Management vermittelt der Lehrgang eine Übersicht über modernste Techniken im Sicherheits- und Schutzbereich und deren Anwendung. Mit kleinen Aufgaben kann der Lernende überprüfen, ob der Lehrstoff "sitzt". Zusätzlich zu den Studienheften sind in einem Fachbuch alle Schritte des Lehrgangs als Arbeitshilfe zusammengefasst. Ziel des Lehrgangs ist die Abschlussarbeit, die durch ein Zeugnis bewertet wird, auf dem alle abgehandelten Themengebiete aufgelistet werden. Ein 3-tägiges Seminar, durchgeführt von ILS-Kooperationspartner Klüh Security GmbH (http://www.klueh.de/Security.htm), bereitet auf die im Anschluss folgende Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vor.

Unabhängig mit System zum Lernziel

Der 10-monatige Fernunterricht eignet sich ideal fürs eigene Zuhause. Unabhängig von der Tageszeit und ohne zeitraubende Fahrzeiten zu Fortbildungsinstituten lassen sich die Lektionen und Prüfungsvorbereitungen vom heimischen Schreibtisch aus nach dem persönlichen Arbeitsrhythmus gliedern und bearbeiten. Probleme oder Fragen können mit Mitstudenten und Fernlehrern im Online-Studienzentrum erörtert werden. Ob und wie sich der Unterricht in den täglichen vom Schichtdienst strukturierten Arbeitsalltag gestaltet, kann kostenlos vier Wochen getestet werden.

Dieser Fernlehrgang ist nach AZWV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit vollständig förderungsfähig.

mw

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule