"Perspektiven" - für den Erfolg nach dem Fernstudium

ILS Institut für Lernsysteme bietet einzigartigen Karriere-Ratgeber für Fernstudierende und gewinnt als "Service des Jahres" den Studienpreis DistancE-Learning 2016.

Hamburg. Um bestmöglich von einem berufsbegleitenden Fernstudium zu profitieren, sind die richtige Zielsetzung und die Vermarktung der erworbenen Fähigkeiten entscheidend. Als erster Anbieter am Fernunterrichtsmarkt hat das ILS, Deutschlands größte Fernschule, einen interaktiven Karriere-Ratgeber entwickelt, der sich lehrgangs- und branchenübergreifend speziell an Fernstudierende richtet. Unter der Rubrik "Perspektiven" finden die Teilnehmer im Onlinestudienzentrum wissenschaftlich fundierte Persönlichkeitstests, interaktive Coaches, Checklisten, motivierende Videos sowie Austauschmöglichkeiten mit Experten. Als Serviceangebot mit Vorbildcharakter wurde das innovative Online-Modul von der unabhängigen Fachjury des Branchenverbands Forum DistancE-Learning zum Gewinner des Studienpreises 2016 in der Kategorie "Service des Jahres" gewählt.

"Mit dem Perspektiven-Modul sprechen wir sowohl jene an, die mithilfe ihres Fernlehrgangs in ihrem aktuellen Job Karriere machen möchten, als auch solche, die eine berufliche Neuorientierung oder Selbstverwirklichung anstreben", erklären die Projektinitiatorinnen Gotje Mieck und Jeannette Gross vom ILS. "Der Erfolg unserer Teilnehmer liegt uns über das Lehrgangsende hinaus am Herzen." Umfassende Tipps zur Gestaltung von Bewerbungsunterlagen und -gesprächen sowie Hilfestellung zur Identifikation von Stärken und Schwächen unterstützen die Teilnehmer darin, ihre selbstgesteckten Ziele zu erreichen.

Karrieretipps - interaktiv, ansprechend und verständlich

Praktische Hilfestellungen für das gesamte Bewerbungsverfahren sind für die Teilnehmer didaktisch hochwertig aufbereitet - von der Vorbereitung über das Anschreiben bis hin zum Lebenslauf und Vorstellungsgespräch. Außerdem bieten sogenannte 5-Minuten-Coaches praktische Hilfen zu Themen wie Motivation, Zielsetzung oder Konfliktlösung. Individuelle Stärken, Schwächen sowie Potenziale zur Weiterentwicklung lassen sich darüber hinaus durch einen visuellen Persönlichkeitstest ermitteln, der von Psychologen entwickelt wurde und auf den Erkenntnissen der Hirnforschung beruht. Zugeschnitten auf das jeweilige Persönlichkeitsprofil sowie die spezielle Situation Fernstudierender erhalten die Nutzer konkrete Bewerbungs- und Karrieretipps. Gezielte Aufgabenstellungen, hilfreiche Checklisten und Mustervorlagen sorgen dafür, dass sich die Ratschläge aus dem Perspektiven-Modul leicht in die Praxis umsetzen lassen.

Prominent integriert ist das Forum "Treffpunkt Bewerbung". Mit nur einem Klick haben die Teilnehmer hier die Möglichkeit, in den direkten Austausch mit Fernstudienkollegen zu treten oder gezielte Fragen rund um das Thema Bewerbungen an die Moderatoren des Chatrooms, erfahrene HR-Experten, zu richten. Komplettiert wird das neue Serviceangebot des ILS durch die zentrale Bereitstellung von Stellenangeboten sowie Motivationsvideos. In letzteren berichten ehemalige Fernlernende über ihre Erfahrungen mit dem Fernstudium und den Nutzen, den sie über das reine Fachwissen hinaus aus ihren Fernlehrgängen ziehen konnten. Ebenso referieren reale Experten über ihre Einschätzung zu der aktuellen Arbeitsmarktsituation.

Wer mehr über die Karrieremöglichkeiten durch ein Fernstudium erfahren möchte, kann sich Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 123 44 77* an die ILS-Studienberatung wenden. Außerdem finden Interessierte Informationen zu allen über 200 ILS-Lehrgängen auf www.ils.de.

*kostenlos aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen

Die Projektinitiatorinnen Jeanette Gross (l.) und Gotje Mieck (r.) nehmen für das ILS den Studienpreis „Service des Jahres“ von Mirco Fretter, Verbandspräsident Forum DistancE-Learning (l.), und Heiner Simons, Leiter der Zentralstelle für Fernunterricht (
Die Projektinitiatorinnen Jeanette Gross (l.) und Gotje Mieck (r.) nehmen für das ILS den Studienpreis „Service des Jahres“ von Mirco Fretter, Verbandspräsident Forum DistancE-Learning (l.), und Heiner Simons, Leiter der Zentralstelle für Fernunterricht (

Presseinformationen suchen

Presse Kontakt

Dörte Giebel
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 040 / 675 70 - 4004
Fax: 040 / 675 70 - 220
E-Mail: presse@ils.de

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule