Prüfungsvorbereitung zum/r "Heilpraktiker/in für Psychotherapie" ab sofort per Fernlehrgang beim ILS möglich

Wer sich im Bereich der Psychotherapie selbstständig machen möchte, ohne ein Psychologie- oder Medizin-Studium abgeschlossen zu haben, muss zunächst eine spezielle amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt ablegen. Nur so ist es möglich, die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Approbation, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, zu erhalten. Dies ist ein rechtliches Muss; zusätzlich zur fundierten fachlichen und methodischen Ausbildung.

Ein neuer Fernlehrgang des Instituts für Lernsysteme (ILS) bereitet jetzt intensiv auf diesen sogenannten "kleinen Heilpraktiker" vor. Der Studienbeginn ist individuell wählbar, auch das Lerntempo kann selbst bestimmt werden. Bei einer durchschnittlichen Lernzeit von 6 bis 9 Stunden in der Woche liegt die Regelstudienzeit bei 15 Monaten. Der Fernlehrgang vermittelt das komplette prüfungsrelevante Fachwissen bezüglich Befunderstellung, Diagnose, Einteilung und Therapie psychischer Störungen anhand des Klassifikationssystems der Weltgesundheitsorganisation. Außerdem werden die wichtigsten Psychopharmaka in ihrer Wirkungsweise vorgestellt sowie rechtliche Grundlagen der Tätigkeit als Heilpraktiker/in (HPG) erläutert. Auch der Umgang mit Notfallsituationen, z. B. Selbstmordabsichten, wird ausführlich dargestellt.

Ergänzend zum Fernlehrgang besteht die Möglichkeit, an einem etwa 50-stündigen Präsenzseminar teilzunehmen, das den gesamten Stoff der behördlichen Prüfung intensiv in Form eines Repetitoriums wiederholt und aufarbeitet. Zudem werden in diesem Rahmen nützliche Techniken der Therapiepraxis vermittelt.

Die Studiengebühr beträgt 1.830,- Euro. Darin enthalten sind alle prüfungsrelevanten Studienmaterialien sowie der komplette Betreuungsservice des ILS. Die Regelstudienzeit von 15 Monaten kann um sechs Monate kostenlos überschritten werden. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, hilfreich sind Berufserfahrungen aus dem psychosozialen Bereich und medizinische und psychologische Vorkenntnisse.

Über die genauen Voraussetzungen für die Zulassung zur behördlichen Heilpraktikerprüfung sowie zu weiteren Fragen zum Fernlehrgang "Psychotherapie - Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung nach dem Heilpraktikergesetz" informiert die ILS-Studienberatung montags bis freitags zwischen 8.00 und 20.00 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 123 44 77. Weitere Informationen zu allen über 180 Fernlehrgängen im Internet unter www.ils.de.

Presseinformationen suchen

Presse Kontakt

Dörte Giebel
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 040 / 675 70 - 4004
Fax: 040 / 675 70 - 220
E-Mail: presse@ils.de

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule