Tag der offenen Tür am Fernstudienzentrum Hamburg von Deutschlands größter Fernschule

Anlässlich des Bundesweiten Fernstudientages am 26. Februar 2010 laden das ILS, die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) und die am gleichen Standort ansässige Fernakademie für Erwachsenenbildung von 15:00 bis 18:00 Uhr zum "Tag der offenen Tür" ins Fernstudienzentrum Hamburg-Rahlstedt ein.

Wer schon immer einmal einen Blick hinter die Kulissen von Deutschlands größter Fernschule werfen wollte oder sich persönlich über ein Fernstudium informieren möchte, erhält am 26. Februar 2010 in Hamburg die Gelegenheit dazu. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das ILS (www.ils.de) am Bundesweiten Fernstudientag und lädt von 15:00 bis 18:00 Uhr zu Führungen, Vorträgen und Beratungsgesprächen ins Rahlstedter Fernstudienzentrum ein. Der Fernstudientag ist eine Initiative des Fachverbandes Forum DistancE-Learning und findet in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt. Anbieter in über 50 Städten beteili-gen sich am Aktionstag mit kostenfreien Info-Veranstaltungen. In Hamburg sind neben dem ILS auch die Europäische Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de) und die am gleichen Standort ansässige Fernakademie für Erwachsenenbildung (www.fernakademie-klett.de) mit dabei.

Im gemeinsam genutzten 11.000 Quadratmeter großen Fernstudienzentrum Hamburg-Rahlstedt wird den Besuchern ein buntes Programm präsentiert. Bei Führungen durchs Haus sowie diversen Vorträgen und Präsentationen wird lebendig, wie die Betreuung von jährlich 80.000 Fernstudierenden funktioniert. Auch die hauseigene Druckerei kann besich-tigt werden. Jedes Jahr entstehen hier über 2 Millionen Studienhefte im umweltfreundlichen "printing on demand"-Verfahren. Außerdem stehen am Fernstudientag qualifizierte Studienberaterinnen und -berater für persönliche Beratungsgespräche bereit. Ein Tipp: Wer bei dem großen Andrang auf Nummer sicher gehen will, vereinbart einfach vorher telefonisch einen Beratungstermin.

Der Tag der offenen Tür beim ILS, der Euro-FH und der Fernakademie für Erwachsenenbildung im Rahmen des Bundesweiten Fernstudientages findet am 26. Februar 2010 von 15:00 bis 18:00 Uhr im Rahlstedter Fernstudienzentrum im Doberaner Weg 18-22 statt. Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.ils.de, www.Euro-FH.de und www.fernakademie-klett.de sowie telefonisch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 123 44 77.

Alle Pressetexte sowie Fotomaterial finden Sie im Online-Pressezentrum des ILS: www.ils.de.  

  ILS NeubauDas Fernstudienzentrum vom ILS, der Euro-FH und der Fernakademie für Erwachsenenbildung in Hamburg-RahlstedtQuelle: ILS Institut für Lernsysteme, Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH), Fernakademie für Erwachsenenbildung

Das Foto finden Sie als reprofähige Datei im Online-Pressezentrum des ILS (www.ils.de), der Euro-FH (www.Euro-FH.de) bzw. der Fernakademie für Erwachsenenbildung (www.fernakademie-klett.de). Sie können es außerdem anfordern bei: presse@ils.de, presse@Euro-FH.de sowie presse@fernakademie-klett.de Verwendung ausschließlich im Zusammenhang mit dem ILS, der Euro-FH bzw. der Fernakademie für Erwachsenenbildung.

Presseinformationen suchen

Presse Kontakt

Dörte Giebel
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 040 / 675 70 - 4004
Fax: 040 / 675 70 - 220
E-Mail: presse@ils.de

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule