Produktionsmanagement

Staatliche Zulassungsnummer: 730 31 16
Das ILS ist entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt. Für diesen ILS-Fernlehrgang besteht deshalb die Möglichkeit, sich 100 % der Lehrgangskosten fördern zu lassen. Über die Vergabe der Bildungsgutscheine entscheidet die für den Antragsteller zuständige Agentur für Arbeit nach einem Beratungsgespräch.

Arbeitskräfte optimal einsetzen - Produktionsmittel gewinnbringend nutzen

Eine der größten Herausforderungen für moderne Unternehmen ist die stetige Anpassung an immer kürzere Innovationszyklen und die Veränderungen der Märkte. Hinzu kommen Faktoren wie der gestiegene Kostendruck und die Forderung nach einer kontinuierlichen Produktivitätssteigerung. Gesucht sind qualifizierte Mitarbeiter, die die Produktion als komplexes System begreifen und alle Schritte bei der Planung im Blick behalten. Sie müssen Produktionsprozesse unter Berücksichtigung wichtiger Kontroll- und Analyseverfahren operativ planen, steuern und optimieren. Darauf bereitet Sie unser Lehrgang vor und Sie qualifizieren sich für eine aussichtsreiche Karriere in der Produktion.

Preise & Downloads

Fernlehrgang "Produktionsmanagement" im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen

kaufmännische Grundkenntnisse aus den Bereichen Produktionswirtschaft oder Logistik, z.B. erworben durch eine kaufmännische Ausbildung, gutes mathematisches und technisches Verständnis, Kenntnisse im Umgang mit technischen Zeichnungen

Lehrgangsbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer

12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen.
Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

18 Studienhefte, Tabellenbuch Metall als Nachschlagewerk, Fallstudie

Studienabschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem ILS-Abschlusszeugnis "Produktionsmanagement" bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Förderungen durch Bildungsgutschein

Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Infos unter 0800 / 123 44 77 (gebührenfrei)

Produktion und Personalplanung

Unser Lehrgang macht Sie anschaulich mit den Aufgaben der Produktionswirtschaft vertraut. Zunächst lernen Sie die grundlegenden Produktions- bzw. Organisationstypen in der Fertigung und die Methoden zur Produktionsprogrammplanung kennen. Darauf aufbauend werden Sie tiefer in die konkrete Personalbedarfsplanung sowie die Themen Zeitwirtschaft, Arbeitsablaufgestaltung, Fertigungssteuerung und -überwachung einsteigen.

Begleitend erwerben Sie nützliche Kenntnisse zu den gängigen Verfahren der Kostenrechnung und Kalkulation. Außerdem lernen Sie, wichtige logistische Aufgaben wie z.B. Beschaffung, Lagerung und Transport in die Produktionsplanung einzubeziehen.

Fertigungsverfahren und Qualitätsmanagement

Der ständig steigende Bedarf an Gütern verlangt eine gut durchdachte Serien- und Massenproduktion, die den wachsenden Qualitätsansprüchen der Kunden gerecht wird. Dies setzt fundierte Kenntnisse der gängigen Fertigungsverfahren voraus, die wir Ihnen im Lehrgang anschaulich präsentieren. Ein qualifiziertes Qualitätsmanagement gehört dabei heute zum Standard - die wichtigsten Werkzeuge dazu geben wir Ihnen im Lehrgang an die Hand. Eine anschauliche Einführung in die Anforderungen des Umwelt- und Arbeitsschutzes rundet Ihren Lehrgang ab.

Praxisnah lernen

Mit überschaubaren Lerneinheiten, aktuellen Beispielen und vielen Aufgaben vertiefen und ergänzen Sie Ihre bisher im Beruf gewonnenen Kenntnisse. Sowohl auf der wirtschaftlichen als auch auf der technischpraktischen Seite erweitern Sie Ihr Knowhow um wichtige Themen, die Ihnen zukünftig in der betrieblichen Produktion von großem Nutzen sein werden. Großen Wert legen wir auf die Vermittlung von funktionsübergreifendem Fachwissen, das in jedem Fertigungsbetrieb von hoher Bedeutung ist. Ihre neuen Fähigkeiten stellen Sie zum Abschluss des Lehrgangs in einer Praxisfallstudie unter Beweis.

Wann ist dieser Lehrgang für Sie richtig?

Der Lehrgang ist eine ideale Fortbildung für Sie, wenn Sie bereits erste Erfahrungen in der Produktionswirtschaft besitzen (z.B. als Mitarbeiter/in eines Fertigungsunternehmens) und sich für Managementaufgaben in der Planung, Steuerung und Kontrolle von betrieblichen Produktionsprozessen qualifizieren möchten.

Themenüberblick

  • Produktionswirtschaft: Produktions - planung, -steuerung und -kontrolle
  • Gängige Fertigungsverfahren
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Logistik
  • Umweltschutz und Arbeitssicherheit
  • Qualitätsmanagement
  • Technischen Grundlagen (freiwillige Wiederholungen)
Produktionsmanagement

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
  • Anrechnung als Vorleistung für den Lehrgang Gepr. Technische/r Fachwirt/in (IHK)
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
Mobiles Online-
Studienzentrum
Studienhefte
auch digital
Individuelle
Lernstil-Beratung
Kostenlose
Webinare

Preise & Downloads

Hier erhalten Sie wertvolle zusatzinformationen zu:
  • Aktuelle Studiengebühren
  • Individuelle Förderungsmöglichkeiten
  • Vertiefende Informationen zu Lehrgangsaufbau und -ablauf
Hier klicken …

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 220 Lehrgangsbeschreibungen und vielen hilfreichen Tipps an!

Infos kostenlos anfordern Jetzt anfordern ...

Sie haben sich für ein Angebot entschieden?
Dann melden Sie sich hier in drei einfachen Schritten für Ihr Fernstudium an.

4 Wochen kostenlos Wunschlehrgang testen!
vodel

Individuelle
Studienberatung

0800 123 44 77

(gebührenfrei) Mo. - Fr., 8-20 Uhr

© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule