Innovationsmanager/in (IHK)

Staatliche Zulassungsnummer: 510 14 16
Das ILS ist entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt. Für diesen ILS-Fernlehrgang besteht deshalb die Möglichkeit, sich 100 % der Lehrgangskosten fördern zu lassen. Über die Vergabe der Bildungsgutscheine entscheidet die für den Antragsteller zuständige Agentur für Arbeit nach einem Beratungsgespräch.

Betriebliche Entwicklungsprozesse erfolgreich planen und steuern

Die Zukunftsfähigkeit und der Erfolg eines Unternehmens hängen heute stark davon ab, wie auf kürzere Produktlebenszyklen und den steigenden Wettbewerbsdruck reagiert wird. Es gilt, der Konkurrenz mit innovativen Technologien, Produkten und Verfahren stets einen Schritt voraus zu sein. Die systematische Entwicklung von Produkt- oder Prozessneuheiten zählt daher zu den Schlüsselaufgaben des Managements. In Unternehmen jeder Größe und Branche werden aktuell Führungskräfte gesucht, die in der Lage sind, veränderte Kundenbedürfnisse und Marktbedingungen zu erkennen und Anpassungen im Unternehmen vorzunehmen. Dieser Aufstiegslehrgang ist genau auf das hierzu gefragte Wissen abgestimmt. Der erfolgreiche Abschluss ergänzt Ihre bisherige Berufs- und Führungserfahrung um wertvolles Know-how, mit dem Sie Ihren Aufstieg ins gehobene Management vorbereiten können.

Preise & Downloads
Zum Fernlehrgang ohne Studienabschluss IHK-Zertifikat hier: "Innovationsmanager/in"

Fernlehrgang "Innovationsmanager/in (IHK)" im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen

Berufserfahrung, unternehmerische Grundkenntnisse aus den Bereichen Produktentwicklung, Marketing oder Projektarbeit sind wünschenswert, aber keine Bedingung

Lehrgangsbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer

12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 11 Stunden benötigen.
Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials

33 Studienhefte, 6 Fallstudien, 5 Online-Übungen

Webinare,

Seminare

Zum Lehrgang gehören 5 Webinare. Dauer: je 1,5 Std.

Für das IHK-Zertifikat ist die Teilnahme an zwei Begleitseminare in Bremen (inkl. IHK-Test) verpflichtend. Dauer: insgesamt 5 Tage. Die Seminargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.

Studienabschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem ILS-Abschlusszeugnis "Innovationsmanager/in" bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen Dokumente auch als international verwendbare ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Wenn Sie zusätzlich an den Seminaren teilgenommen und den IHK-Zertifikatstest erfolgreich absolviert haben, erwerben Sie das Zertifikat "Innovationsmanager/in (IHK)".

Förderungen durch Bildungsgutschein

Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Infos unter 0800 / 123 44 77 (gebührenfrei)

Strategische Innovationsplanung und -durchführung

Sie erwerben alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie für die systematische Bedarfserkennung, Ideengewinnung, Planung, Organisation und Durchsetzung von Innovationen benötigen. Beginnend mit den Grundbegriffen des Innovationsmanagements zeigen wir Ihnen anhand aktueller Beispiele verschiedene unternehmerische Zielsysteme und Analysetechniken des strategischen Managements. In diesem Zusammenhang füllen wir den Begriff "lernende Organisation" mit praxisrelevanten Inhalten. Der Schwerpunkt liegt auf der praxisnahen Planung und Durchführung von Innovationsprojekten, wozu die strategische Ausrichtung des Innovationsmanagements und die Implementierung geeigneter Innovations- und Projektmethoden im Unternehmen gehören. Hierzu vermitteln wir Ihnen Hintergrundwissen zu Themen wie Innovationstrends und Unternehmenskultur und erläutern den Zusammenhang von Ideenmanagement, Informationsmanagement, Wissensmanagement und Innovationsmanagement.

Produkt- und Technologiemanagement und Businessplan

Als Innovationsmanager/in arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen Forschung, Entwicklung, Produktion, Finanzierung, Marketing und Unternehmensführung. Hierzu benötigen Sie einen umfassenden Organisationsüberblick, um Innovationen erfolgreich zu installieren und alle hieran Beteiligten in den Prozess einzubinden. Im Lehrgang wird es genau darauf abgestimmte Module geben. Lernstichworte sind hier: Teamarbeit und Konfliktlösungsstrategien, Transferförderung und Technologietransfer, Produkterfolgsfaktoren, Qualitätsprüfung und die systematische Investitions- und Finanzierungsplanung bei Innovationsvorhaben. Basierend auf diesem Wissen werden Sie einen Businessplan erstellen. Abgerundet wird der Lehrgang durch juristisches Fachwissen zu Innovationsnormen und den Besonderheiten des Patent-, Markenschutz- und Wettbewerbsrechts.

Praxisnah lernen

Innovationserfahrene Praktiker und Dozenten haben die Lehrgangsinhalte zusammengestellt, geprüft und in der Praxis getestet. Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung und vielen wertvollen Hinweisen und Tipps, die Ihnen Schritt für Schritt vermittelt werden. Anhand zahl reicher Beispiele und Übungen aus dem Unternehmensalltag lernen Sie - gut angeleitet - eine Vielzahl realitätsnaher Ideen, Konzepte und Innovationsmanagementmodelle kennen, die Sie direkt in der beruflichen Praxis ein- und umsetzen können.

Gut vorbereitet auf den Test für das IHK-Zertifikat

Die Themen des Lehrgangs richten sich nach den aktuellen inhaltlichen Vorgaben der Industrie- und Handelskammer (IHK). In fünf Webinaren vertiefen Sie gezielt Ihr Wissen in der direkten Interaktion mit einem erfahrenen Dozenten. Wenn Sie das IHK-Zertifikat erwerben möchten, gehören zwei Präsenzseminare zum Lehrgangs - umfang. Unter persönlicher Anleitung können Sie hier Lehrinhalte wiederholen und festigen. Im zweiten Seminar bereiten Sie sich gezielt auf den Abschlusstest zum Erwerb des IHK-Zertifikats vor, der direkt im Anschluss vor Ort im Schulungszentrum in Bremen stattfindet.

Wann ist dieser Lehrgang für Sie richtig?

Der Lehrgang bietet eine ideale Aufstiegsfortbildung für

  • Berufspraktiker, die zusätzlich zu Ihrer fachlichen Ausbildung und/oder Berufserfahrung (z.B. unteres bis mittleres Management) eine gesuchte Qualifikation erwerben wollen, um gezielt Innovationen zu planen und durchzuführen,
  • Fachkräfte und Führungskräfte, die zukünftig Aufgaben im Innovationsmanagement hauptverantwortlich wahrnehmen und koordinieren wollen,
  • Angestellte aus Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die zukünftig in leitender Funktion einzelne Innovationen bis zur Markteinführung begleiten sollen,
  • Selbstständige, die ihren Kunden Beratung und praktische Unterstützung rund um das Ideen- und Innovationsmanagement und bieten wollen.

Themenüberblick

Grundlagen des Innovationsmanagements

  • Chancen einer systematischen Ausgestaltung des Innovationsprozesses
  • Notwendigkeit des interdisziplinären Charakters des Innovationsprozesses
  • Aufgaben des betrieblichen Innovationsmanagers
  • Kompetenzen des Innovationsmanagers

Strategisches Management

  • Bedeutung einer strategischen Ausrichtung des Innovationsmanagements
  • Unternehmerische Zielsysteme und praktische Anwendung
  • Analysetechniken im strategischen Management
  • Komponenten der Strategieplanung
  • Bedeutung von Innovationstrends im Unternehmensumfeld

Führung und lernende Organisation

  • Lernende Organisation
  • Bedeutung einer passenden Unternehmenskultur für Innovationen
  • Führung und Kommunikation
  • Führungsverhalten und Führungsinstrumente
  • Konfliktlösungsstrategien 
  • Teamarbeit

Informations- und Ideenmanagement

  • Informationen systematisch generieren
  • Informationsquellen für Markt und Technologie
  • Kreativitätstechniken: Einsatz und Anwendung
  • Zusammenhang von Innovations- und Wissensmanagement
  • Bedeutung des Internets für Wissens- und Informationsprozesse

Produkt- und Technologiemanagement

  • Technologiemanagement
  • Produktmanagement und Innovationsvorhaben
  • Technologieposition von Unternehmen
  • Transferförderung und Technologietransfer
  • Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten
  • Methoden systematischer Produktinnovationen
  • Produkterfolgsfaktoren

  • Marktgetriebene Innovationen
  • Produktqualität als wichtiges Innovationsmerkmal
  • Gestaltungsspielräume beim Produktmarketing
  • Besonderheiten des Innovationsmanagements bei Dienstleistungen und Prozessen

Businessplan-Management

  • Erstellen von Geschäftsplänen bei Innovationsvorhaben
  • Systematische Investitions- und Finanzierungsplanung bei Innovationsvorhaben
  • Umsatz-, Kosten- und Gewinnplanung bei Innovationsprojekten

Erstellung eines Businessplans Ideenmanagement

  • Möglichkeiten einer systematischen Ideengewinnung
  • Gezielte Kreativitätsförderung
  • Methoden und Konzepte der Ideenfindung
  • Methoden und Konzepte der Ideenbewertung
  • Ideenmanagement
  • Chancen von Open Innovation

Planung und Durchführung von Innovationsprojekten

  • Innovationsvorhaben umsetzen
  • Grundlagen Projektmanagement
  • Methodenkonzepte zur Projektplanung und -steuerung
  • Innovationsprojekte zielgerichtet durchführen
  • Qualität in Projekten sicherstellen
  • Innovations- und Projektmethoden im Unternehmen implementieren

Rechtliche Fragen des Innovationsmanagements

  • Wichtige gesetzliche Normen von Innovationen
  • Besonderheiten des Patent- und Gebrauchsmusterrechts
  • Besonderheiten des Markenschutzrechts
  • Besonderheiten des Wettbewerbsrechts
Innovationsmanager (IHK)
Innovationsmanager

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • 6 aktuelle Fallstudien inklusive
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
Mobiles Online-
Studienzentrum
Studienhefte
auch digital
Individuelle
Lernstil-Beratung
Kostenlose
Webinare

Preise & Downloads

Hier erhalten Sie wertvolle Zusatzinformationen zu:
  • Aktuelle Studiengebühren
  • Individuelle Förderungsmöglichkeiten
  • Vertiefende Informationen zu Lehrgangsaufbau und -ablauf
Hier klicken …

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 220 Lehrgangsbeschreibungen und vielen hilfreichen Tipps an!

Infos kostenlos anfordern Jetzt anfordern ...

Sie haben sich für ein Angebot entschieden?
Dann melden Sie sich hier in drei einfachen Schritten für Ihr Fernstudium an.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
vodel

Individuelle
Studienberatung

0800 123 44 77

(gebührenfrei) Mo. - Fr., 8-20 Uhr

Bewertung:  4,6 von 5
3045 Stimmen

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...

Bestes
Fernlehrinstitut 2017

Das ILS wurde von FOCUS Money als "Bestes Fernlehrinstitut" ausgezeichnet.

© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule