• 50% staatliche Förderung durch Aufstiegs-BAföG
  • Abschluss auf Bachelor-Niveau nach DQR 6
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich

Geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagogin/-pädagoge (IHK)

Staatliche Zulassungsnummer: 59 50 14

100% förderungsfähig mit Bildungsgutschein (AZAV)
@ils_fernstudium auf Instagram!

Erfolgreich und qualifiziert Wissen vermitteln

Das Know-how der Mitarbeiter gilt in den meisten Betrieben als der maßgebliche Schlüssel zum Erfolg. Weil einmal gelernte Kenntnisse und Fertigkeiten jedoch zunehmend schneller veralten, können Unternehmen nur wettbewerbsfähig bleiben, wenn eine kontinuierliche innerbetriebliche Aus- und Weiterbildung gewährleistet ist. Mit dem Abschluss verfügen Sie zusätzlich zu Ihrer Berufserfahrung über eine gefragte Qualifikation, um die Ausbildung aller Mitarbeiter zu planen, Azubis anzuleiten, Aufstiegsfortbildungen zu begleiten und erfolgreich Schulungen durchzuführen.

Fernlehrgang im Überblick

Fernstudium: "Geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagogin/-pädagoge (IHK)" im Überblick

Lehrgangsbeginn

Jederzeit

ILS Bestpreis-Garantie
Lehrgangsdauer
18 Monate bei etwa 8-10 Stunden pro Woche

Kostenfreie Verlängerung
9 Monate

Schneller zum Abschluss

Sie können den Lehrgang auch schneller absolvieren. Ihr Studienberater passt den Studienplan individuell an. Die Gesamtstudiengebühr bleibt dabei unverändert.

Teilnahmevoraussetzungen

Erfahrungen in einem Ausbildungsberuf und Interesse an der Wissensvermittlung.

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung (zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung)

Sie werden zur Prüfung zugelassen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abschluss in einem anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und anschließende mindestens einjährige Berufserfahrung
    oder
  • Abschluss in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und anschließend mindestens zweijährige Berufspraxis.

In beiden Fällen benötigen Sie außerdem eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach §4 der Ausbilder-Eignungsverordnung („AdA-Schein“) oder eine vergleichbare berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation. Die Berufspraxis muss einschlägig sein, das heißt wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines/einer Aus- und Weiterbildungspädagogen/-pädagogin und zu den fachlichen Tätigkeiten Ihres Ausbildungsberufs aufweisen.

Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Studienmaterial

38 Studienhefte und 5 Fallstudien

Option gedruckt und digital

Ein gelungener Studienstart ist maßgeblich für Ihren Studienerfolg! Deshalb erhalten Sie bei uns Ihre ersten Studienunterlagen sowohl digital als auch zusätzlich in gedruckter Form. Anschließend können Sie auf "rein digital" umstellen und jederzeit flexibel wechseln. Zusatzkosten für die gedruckten Studienmaterialien entstehen nicht.

Erforderliche Arbeitsmittel

Aktueller Windows-PC oder macOS-Computer mit Internetzugang

Webinare

Zwei freiwillige Webinare zur Vertiefung, Reflexion und Diskussion (2 und 3 Tage) sowie ein 5-tägiges obligatorisches Webinar. Die Webinarkosten sind in den Studiengebühren enthalten.

Studienabschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Mit erfolgreich abgelegter Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erwerben Sie die Berufsbezeichnung „Geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagogin/-pädagoge (IHK)“. Abschluss entspricht Bachelor-Niveau nach DQR 6.

Lehrgangsbeschreibung

Qualifizierte Ausbildungskompetenz

Mit diesem neuen IHK-Lehrgang bereiten Sie sich darauf vor, in leitender Position Aufgaben der Aus- und Weiterbildung zu übernehmen. Der Lehrgang baut auf Ihre mehrjährige Berufserfahrung in einem Ausbildungsberuf sowie Ihre pädagogische Erfahrung auf: Neben den Methoden und Verfahren der Lern- und Arbeitsmethodik lernen Sie wichtige gesetzliche Regelungen der Aus- und Weiterbildung kennen. Zu den praktischen Lehrthemen gehören die Gestaltung von Lernprozessen und Prüfungsverfahren, die Organisation betrieblicher Fortbildungsmaßnahmen und die berufspädagogische Begleitung von Fachkräften.

Ihre Aufgaben in der Aus- und Weiterbildung

Um den Ausbildungs- und Qualifizierungsbedarf im Betrieb abzustimmen, arbeiten Sie eng mit der Unternehmensführung zusammen. Mit Blick auf die Möglichkeiten und Grenzen des Betriebs gewinnen Sie Auszubildende und neue Mitarbeiter. Zudem entwerfen Sie zielgruppenorientierte Aus- und Weiterbildungskonzepte sowie individuelle Fördermaßnahmen, die Sie anschließend eigenverantwortlich oder im Team durchführen. Damit bietet Ihnen diese Qualifizierung ideale Aufstiegschancen im Unternehmen oder als Sprungbrett in die Selbstständigkeit.

Kompetenz aus der Praxis für die Praxis

Die vielfältigen Lehrgangsinhalte wurden von erfahrenen Aus- und Weiterbildungspädagogen zusammengestellt, geprüft und in der Praxis getestet. Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung und vielen wertvollen Hinweisen und Tipps, die Ihnen Schritt für Schritt vermittelt werden. Anhand zahlreicher Beispiele und Übungen aus der Aus- und Weiterbildungspädagogik lernen Sie eine Vielzahl realitätsnaher Ideen und Konzepte kennen, die Sie direkt in der beruflichen Praxis einsetzen können.

Gut vorbereitet zum Abschluss

Die Themen des Lehrgangs sind in zwei prüfungsrelevante Bereiche unterteilt:

  • Lernprozesse und Lernbegleitung
  • Planungsprozesse in der beruflichen Bildung
In einem fünftägigen Webinar üben Sie unter gezielter Anleitung und anhand von prüfungsnahen Aufgaben die Themen, die anschließend von der IHK geprüft werden. So gehen Sie optimal vorbereitet und selbstbewusst in die Prüfung.

Wann ist der Lehrgang "Aus- und Weiterbildungspädagoge" für Sie richtig?

Sie möchten sich weiterqualifizieren, verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie über pädagogische Erfahrung und sind bereits mit Themen der Aus- und Weiterbildung beschäftigt? Zum Beispiel als:

  • Personalentwickler/in
  • Betriebliche/r Ausbilder/in
  • Dozenten/in in Betrieben und Weiterbildungsträgern
  • Mitarbeiter/in von Bildungsträgern
  • Trainer/in und Coach

Themenüberblick

Lernprozesse und Lernbegleitung

  • Lern- und entwicklungstheoretische Grundlagen
  • Pädagogische und didaktische Gestaltung der Lernbegleitung
  • Lernbegleitung in und außerhalb von Arbeitsprozessen
  • Lerncoaching
  • Methoden zur Erkennung und Behandlung von Besonderheiten in der Persönlichkeitsentwicklung
  • Lernprobleme und Lernbenachteiligungen
  • Entwicklungsverläufe und -schwierigkeiten
  • Zusammenarbeit mit sozialpsychologischen und pädagogischen Fachdiensten und Erziehungsberatungsstellen

Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse

  • Analyse des Lern- und Qualifizierungsbedarfs
  • Entwicklung betrieblicher Qualifizierungssysteme
  • Planung von Lernprozessen, Lernbausteinen und Lernsituationen
  • Koordination von Lernorten, Ausbildungsverbünden und Serviceeinrichtungen

Lern- und Arbeitsmethodik

  • Lernen und Arbeiten in der Gruppe
  • Rede- und Präsentationstechniken
  • Prüfungsvorbereitung

Rechtliche Grundlagen

  • Rechtliche Ausbildungsgrundlagen
  • Gesetzliche Weiterbildungsgrundlagen

Medienauswahl und Medieneinsatz

  • Funktion und Einsatz von Lehrmedien
  • Erstellung von Lehr- und Lernmedien
  • Moderne Bildungstechnologien
  • Grundsätze und Möglichkeiten der Entwicklung von Selbstlernmedien

Lern- und Entwicklungsberatung

  • Lernberatung in Bildungsprozessen
  • Umgang mit disziplinarischen Problemen und Verhaltensauffälligkeiten
  • Bildungs- und Entwicklungsberatung

Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Auszubildenden

  • Gewinnung von Auszubildenden
  • Auswahl von Auszubildenden

Bewertung von Lernleistungen und Prüfungsgestaltung

  • Entwickeln von Lernkontrollen und Prüfungsformen
  • Methoden zur Bewertung schriftlicher Lernleistungen und Arbeitsproben
  • Gestaltung mündlicher Prüfungssituationen

Berufspädagogische Begleitung von Fachkräften

  • Auswahl, Eignung und Entwicklung von ausbildenden Fachkräften
  • Führung und Begleitung ausbildender Fachkräfte

Qualitätssicherung

  • Qualitätssicherung und -verbesserung
  • Bildungscontrolling
  • Management von Bildungsprojekten

Video zum Lehrgang

Durch Abspielen des Videos erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus einverstanden.

Für alle Videos akzeptieren...

50% Zuschuss: Aufstiegs-BAföG!

50% staatliche Förderung durch Aufstiegs-BAföG nutzen! Einkommens-, vermögens- und altersunabhängig.

Das ILS-Plus-Prinzip

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • ILS-Bestpreis-Garantie: immer zum günstigsten Preis studieren
  • Zugang zum Online-Studienzentrum
  • Abschluss entspricht Bachelor-Niveau nach DQR 6
  • Dieser IHK-Bildungsabschluss entspricht dem Fachkaufmann/Fachwirt-Abschluss und kann damit auch ohne Abitur eine Hochschulzugangsberechtigung ermöglichen
  • 50% staatliche Förderung durch Aufstiegs-BAföG nutzen - einkommensunabhängig
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg
Ganz persönliche
Betreuung
Praxisorientierte
Inhalte - auch digital
Top Bewertungen
ILS Best-Preisgarantie Studieren zum
günstigsten Preis
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Preise & weitere Infos

Nach dem Login haben Sie Zugriff auf weitere Materialien und Informationen:

  • Aktuelle Preise
  • Einblick in das Original-Studienmaterial
  • Exemplar des aktuellsten ILS-Studienhandbuchs per Post
  • Übersicht individueller Förderungsmöglichkeiten
  • Attraktive Angebote regelmäßig per E-Mail (Den Newsletter können Sie jederzeit durch Klick auf den "Abmelden"-Link oder durch formlose Mitteilung abbestellen.)
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenloser und unverbindlicher Login:

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Top-Bewertungen für das ILS

eKomi-Bewertung 4,6 von 5
Bewertung: 4,6 von 5
3045 Stimmen