Schule des Schreibens veranstaltet "Deutsche Schreibtage" vom 6. - 7. Mai 2017 in Berlin

Zum dritten Mal veranstaltet die Schule des Schreibens den Schreib-Kongress "Deutsche Schreibtage" in Berlin. Vom 6. bis 7. Mai 2017 erwartet Sie ein intensives und abwechslungsreiches Programm aus Schreib-Workshops, Vorträgen und Diskussion. Mit dabei sind: TV- und Bestseller-Autor Christian Eisert, Kindle-Erfolgsautor Michael Meisheit (Pseudonym: Vanessa Mansini), Schreib-Coach Ulrike Scheuermann und viele weitere erfahrene Autoren und Experten der Verlagswelt!

Das komplette Kongress-Programm, Teilnahmegebühren und weitere Infos finden Sie auf www.deutsche-Schreibtage.de.

Die Schule des Schreibens ist eine Schwesternfernschule des Instituts für Lernsysteme und ist Deutschlands größte Autorenschule. In verschiedenen Fernlehrgängen zum kreativen Schreiben können angehende Autoren Ihre Fertigkeiten und Techniken im kreativen Schreiben erweitern und vertiefen.

Ansprechpartnerin

Dörte Giebel
Öffentlichkeitsarbeit & Social Media
040 / 675 70 - 4004
aktuelles@ils.de
Dörte Giebel - Öffentlichkeitsarbeit & Social Media
Bestes Fernlehrinstitut 2020

Bestes
Fernlehrinstitut 2020

Das ILS wurde von FOCUS Money als "Bestes Fernlehrinstitut" ausgezeichnet.

Kostenlose Infos
anfordern

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 200 Lehrgängen an!
Infos kostenlos anfordern
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
  

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.