Abendschule

Die Abendschule ist eine Bildungseinrichtung für Erwachsene, die sich schulisch oder beruflich weiterbilden bzw. fachlich qualifizieren möchten. Speziell für die Schulabschlüsse gibt es das Abendgymnasium oder die Abendrealschule. Daneben gibt es Abendschulen, die Fort- und Weiterbildungen zu staatlichen und öffentlich-rechtlichen Abschlüssen anbieten, darunter beispielsweise Meister-Lehrgänge oder Vorbereitungskurse für die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker. Der Unterricht an einer Abendschule findet überwiegend abends und am Wochenende statt. Abhängig vom angestrebten Abschluss beträgt die Dauer der Kurse an einer Abendschule zwei bis vier Jahre.

Alternative zur Abendschule: ein Fernstudium beim ILS

Eine ideale Alternative zum Besuch der Abendschule stellt die Teilnahme an einem Fernstudium dar. Ebenso wie an der Abendschule kann hier eine Vielzahl an schulischen und beruflichen Abschlüssen erworben werden. Ein besonderes Merkmal und zusätzlicher Vorteil des Fernunterrichts gegenüber der Abendschule ist die große Flexibilität dieser Lernmethode: Ein Fernstudium kann jederzeit begonnen werden, es gibt keine festen Unterrichtszeiten und keine langen Wege. Dadurch sind auch private Verpflichtungen wie Kinderbetreuung oder die Pflege von Angehörigen mit dem Fernlernen vereinbar. Beide Lernformen, der Besuch der Abendschule wie auch die Teilnahme an einem Fernlehrgang, werden in der Regel von Arbeitgebern begrüßt. Vor allem im Dienstleistungssektor und im produzierenden Gewerbe ist es ein großer Vorteil, dass die Arbeitnehmer während der Hauptarbeitszeiten nicht ausfallen.

Lehrgangsangebot

Die Mitstudenten online treffen

Ein wesentlicher Vorteil einer Abendschule ist der persönliche Kontakt zu dem Lehrer oder Professor, sowie zu den anderen Teilnehmern des Lehrgangs. Bei einem Fernstudium hat man ebenfalls die Möglichkeit, sich mit seinen Mitstudenten zu vernetzen. Über das Online-Studienzentrum kann man nicht nur zu seinem Fernlehrer oder Studienbetreuer Kontakt aufnehmen, sondern auch seine Mitstudenten kennenlernen. So lassen sich ganz einfach und schnell online Lerngruppen bilden oder Fachfragen diskutieren. Zusätzlich werden von Fernlehrern moderierte Chats angeboten, mit denen sich der Lehrgangsstoff vertiefen lässt und in denen noch offen gebliebene Fragen schnell beantwortet werden.

Seminare auch im Fernstudium

Für diejenigen, die auf den Präsenzunterricht nicht verzichten möchten, werden auch im Fernstudium für viele Lehrgänge Seminare angeboten. Diese sind mit den Vorlesungen bei einer Abendschule vergleichbar. Häufig sind die Seminargebühren sogar bereits in den Lehrgangsgebühren enthalten. Meist sind die Seminare ein freiwilliges Zusatzangebot. In wenigen Fällen sind die Seminare jedoch obligatorisch für die Teilnahme an der Abschlussprüfung. Dies gilt zum Beispiel für die Zulassung zur Prüfung zum staatlich geprüften Betriebswirt.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg

Deutschlands größte Fernschule mit über
220 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
Bewertung:  4,6 von 5
3045 Stimmen

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule