Fernstudiengänge

Fernstudiengänge sind Studiengänge an Fernhochschulen oder Fernfachhochschulen, die - genauso wie Studiengänge an Präsenzhochschulen - auf anerkannte Studienabschlüsse wie zum Beispiel Bachelor oder Master vorbereiten. Dementsprechend sind Fernstudiengänge genauso durch eine Studienordnung geregelt, die ein Curriculum definiert, ebenso durch eine Prüfungsordnung, die die zu erbringenden Prüfungsleistungen für den Abschluss vorgibt. Fernstudiengänge bieten berufstätigen oder familiär stark eingebundenen Erwachsenen die Möglichkeit, sich ortsungebunden und zeitlich flexibel auf hohem Niveau zu qualifizieren. Zu den Studienmaterialien gehören gedruckte Studienhefte sowie computer- und internetgestützte Lernprogramme und interaktive Online-Seminare. Eine kontinuierliche individuelle Betreuung durch Dozenten und Tutoren per E-Mail oder auch telefonisch zeichnet die Qualität von Fernstudiengängen aus. In der Regel werden Fernstudiengänge durch kurze Präsenzseminare begleitet, an deren Ende schriftliche (Klausuren) oder mündliche Prüfungen abgelegt werden. Viele Fernhochschulen bieten hierfür mehrere Termine im Jahr an verschiedenen Prüfungsorten an.

Umgangssprachlich werden oft auch staatlich zugelassene Fernlehrgänge im nicht akademischen Bereich als Fernstudiengänge bezeichnet.

Lehrgangsangebot

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg

Deutschlands größte Fernschule mit über
220 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
Bewertung:  4,6 von 5
3045 Stimmen

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule