Abitur und Kunst erfolgreich vereinbart

Johanna von Gutzeit (23) - Abitur

Johanna von Gutzeit
Johanna von Gutzeit

Als Johanna von Gutzeit aus München beschloss, sich per Fernstudium beim ILS auf das Abitur vorzubereiten, war sie bereits seit vielen Jahren als Nachwuchs-Schauspielerin und Musikerin aktiv. Dabei stand sie schließlich an einem Punkt, an dem das Abitur auf normalem Weg den Verzicht auf vielversprechende Engagements und eine Beschränkung der Probenzeiten bedeutet hätte. Sie wollte jedoch beides: ein sehr gutes Abitur, um sich alle Türen offen zu halten, und ihre berufliche Entwicklung als Schauspielerin vorantreiben. Sie entschied sich daher für den Fernlehrgang "Abitur" beim ILS und damit für den Weg einer eigenständigen Abiturvorbereitung.

Die heute 23-Jährige stand schon früh auf eigenen Beinen und verdiente ihren Lebensunterhalt zu großen Teilen selbst. Ihren Alltag teilte die junge Künstlerin dabei in 'Spielzeiten' und 'Lernzeiten' auf: "Während größerer Theaterproduktionen konzentrierte ich mich ganz auf die Proben und Auftritte, doch zwischen meinen Projekten konnte ich mich dafür sechs bis acht Stunden täglich den Studienheften widmen", erzählt Johanna von Gutzeit. Mit kleinen Tricks, wie dem Lernen mit Freunden in der Unibibliothek oder morgendlichen Terminen, um den Tag besser zu strukturieren, schaffte sie es, das ehrgeizige Pensum durchzuhalten. Es gelang ihr sogar, parallel zur Abitur-Prüfungsphase erfolgreich die Aufnahmeprüfung an der renommierten Bayerischen Theaterakademie August Everding zu bestehen.

Und auch wenn das Abitur keine Voraussetzung fürs Schauspielstudium war, profitiert Johanna von Gutzeit doch täglich von ihren Erfahrungen aus dem Fernunterricht: Sie hat immens an Selbstdisziplin gewonnen, die ihr nun hilft, das Full-Time-Unterrichtsprogramm der Schauspielschule zu bewältigen. Mindestens genauso wichtig ist der 23-Jährigen aber die Perspektive, mit dem Abitur nun jederzeit alle Möglichkeiten zu haben und nicht alleine auf ihre künstlerischen Talente festgelegt zu sein. Mit einer beeindruckenden Disziplin und Konsequenz hat Johanna von Gutzeit dank des Fernlernens ihren Weg gemacht - neben einer Abiturnote von 1,3 wurde sie dafür in der Kategorie "Fernlernerin des Jahres" mit dem zweiten Platz des Studienpreises DistancE-Learning geehrt.

Weitere Erfahrungsberichte:

Betriebswirt mit Zirkusleidenschaft
Fit am PC - keine Frage des Alters
Erfolgreicher Autor durch Fernlernen
Fachspezifisches Know-how für Quereinsteigerin
Unabhängig durch Rund-um-Ausbildung
Die Elternzeit für Existenzgründung genutzt

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
Deutschlands größte Fernschule
5 mal Testsieger
Absolventenbewertung: 1.6
4 Wcohen kostemnlos testen
Interaktiver Online-Campus
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule