Praxisnahes Lernen als Erfolgsrezept

Jennifer Reens (27) - Staatlich gepr. Betriebswirtin, Absatzwirtschaft/ Marketing

Jennifer Reens
Jennifer Reens

Nach einer hervorragend abgeschlossenen Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen konnte Jennifer Reens ihre Karriere in einer Fachklinik für Zahnheilkunde starten. Hier war die 27-Jährige zunächst schwerpunktmäßig im Vertrieb tätig und darüber hinaus für die Betreuung der niederländischen Kunden verantwortlich. Von Anfang an hatte sie dabei ihre berufliche Weiterentwicklung im Blick: Mehr Verantwortung und zusätzliche Aufgaben im Marketing-Bereich waren ihr erklärtes Ziel. Um ihre Qualifikationen entsprechend zu erweitern, entschied Jennifer Reens sich, ihr Begabtenstipendium für das Fernstudium zur „Staatlich geprüften Betriebswirtin, Schwerpunkt Absatzwirtschaft/Marketing“ beim ILS einzusetzen.

Das Fernlernen ließ sich vergleichsweise gut mit ihren unregelmäßigen Arbeitszeiten in Einklang bringen - auch wenn es natürlich die eine oder andere Umstellung mit sich brachte. „Jede Woche musste ich mehrere Stunden in das Lernen investieren, daher habe ich mir meist feste Zeiten eingeplant“, erzählt Jennifer Reens. Neben ihrem privaten Umfeld stand ihr auch der Arbeitgeber unterstützend zur Seite, beispielsweise bei der Planung von Seminar- und Prüfungszeiten sowie der abschließenden Projektarbeit. Insbesondere Letztere sollte sich für beide Seiten auszahlen: Die 27-Jährige deckte mit ihrer Projektarbeit Potenzial für betriebliche Verbesserungen auf und legte so den Grundstein für eine kontinuierliche Qualitätssteigerung in der Kommunikation. „Es hat mir sehr geholfen, den Arbeitgeber mit einzubeziehen, um die theoretischen Kenntnisse direkt in die Praxis umsetzen zu können. Das verschafft unmittelbare Erfolgserlebnisse und war somit natürlich die beste Motivation!“, sagt sie rückblickend. Heute gestaltet sie neben ihrer Vertriebstätigkeit auch das Marketing für die Niederlande sowie Belgien maßgeblich mit. „Ich habe interessante, neue Aufgabengebiete übernommen und profitiere nicht zuletzt auch finanziell von der gewachsenen Verantwortung“, resümiert Jennifer Reens. „Die Investition in mein Fernstudium hat mich persönlich wie beruflich klar vorangebracht.“

Weitere Erfahrungsberichte:

Angst Stressbewältigung Micaela Abel
Ausbildung zur Betreuungsassistentin - mehr als nur ein krisensicherer Job
Kreativität professionell in die richtigen Bahnen lenken
Den Herausforderungen der IT-Branche gerecht werden
Karrierechance genutzt: Von der Technik in die Personalabteilung

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
Deutschlands größte Fernschule
5 mal Testsieger
Absolventenbewertung: 1.6
4 Wcohen kostemnlos testen
Interaktiver Online-Campus
© 1996 - 2018 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule