Eine ILS-Absolventin und ein ILS-Absolvent gewinnen den Studienpreis DistancE-Learning 2019

Bei der Verleihung des diesjährigen Studienpreis DistancE-Learning am 12. November 2018 in Berlin standen gleich zwei Absolventen des ILS im Rampenlicht: Florian Kastenmeier (36) aus Mindelheim (Schwaben) wurde als Fernlerner des Jahres 2019 geehrt, Jutta Schmidt (62) aus Babenhausen (Schwaben) erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Lebenslanges Lernen", überreicht vom Verbandspräsidenten Mirco Fretter (Fotos li.).

Florian Kastenmeier, Fernlerner des JahresFlorian Kastenmeier gelang mit Hilfe eines ILS-Fernlehrgangs ein ganz besonderer Karrieresprung: Der gelernte Konditor war durch ein ehrenamtliches Engagement zur Jugendarbeit gekommen und leitet nun die gesamte Offene Kinder- und Jugendarbeit in Mindelheim. Der dreifache Familienvater hatte sich neben dem Vollzeitjob per Fernstudium auf die IHK-Prüfung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen vorbereitet. Im Gespräch mit Laudator Jörg Dieckmann (Foto re.), Leiter des Kaufmännischen Lehrinstitutes beim ILS, erzählte der Preisträger begeistert von der Unterstützung der ganzen Familie, die immer gemeinsam den "Stundenplan für Papas Schule" erstellt hat. Die flexible Zeiteinteilung im Fernstudium war einer der Erfolgsgaranten für Florian Kastenmeier.

Jutta Schmidt, Ehrenpreis Lebenslanges LernenJutta Schmidt gelang es mit Hilfe von zwei Fernlehrgängen (Erziehungsberatung sowie Psychologische Beraterin/Personal Coach), sich im Alter von 60plus noch einmal für eine verantwortungsvolle Leitungsfunktion zu qualifizieren. Nur durch die per Fernstudium erworbene Qualifikation war es ihr möglich, die Leitung der Offenen Ganztagsschule der Grundschule Babenhausen zu übernehmen. Mit der Geburt ihrer Kinder hatte die gelernte Zahnarzthelferin ihre Berufstätigkeit zunächst einmal aufgegeben. Als ihre Kinder größer waren, bekam sie über ihre sportlichen Aktivitäten im lokalen Verein die Chance, als nebenberufliche Lehrkraft Sport an der lokalen Hauptschule zu unterrichten. Im Gespräch mit ihrer Laudatorin Dr. Kirsten Huter, Leiterin des Instituts für Persönlichkeitsbildung & Gesundheit beim ILS, betonte die Preisträgerin, dass die Beförderung zur Leiterin der Offenen Ganztagsschule für sie eine besondere Wertschätzung seitens ihres Arbeitgebers sei, nachdem sie bereits am Aufbau seit 2016 intensiv mitgewirkt hatte. Und weil ihr das Lernen per Fernstudium so viel Freude bereitet, nimmt Jutta Schmidt bereits den nächsten ILS-Fernlehrgang ins Visier.

Über den Studienpreis

Der Studienpreis DistancE-Learning ist der älteste Bildungspreis Deutschlands. Seit 33 Jahren würdigt der Fachverband Forum DistancE-Learning damit herausragende Absolventinnen und Absolventen, die ihren Fernlehrgang nicht nur überdurchschnittlich gut abgeschlossen haben, sondern auch berufliche Erfolge durch ihr Fernstudium erzielen konnten. Die Preisträgerinnen und Preisträger sind damit die besten Botschafter für diese flexible Lernmethode und ein Vorbild für Menschen, die sich persönlich und beruflich weiter entwickeln wollen.

Eine Liste aller in den vergangenen Jahren mit dem Studienpreis DistancE-Learning ausgezeichneten ILS-Absolventen/innen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin

Dörte Giebel
Öffentlichkeitsarbeit & Social Media
040 / 675 70 - 4004
aktuelles@ils.de

Bestes
Fernlehrinstitut 2018

Das ILS wurde von FOCUS Money als "Bestes Fernlehrinstitut" ausgezeichnet.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  
© 1996 - 2018 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule