In der Gesundheitsprävention aktiv werden

Der Frühling steht vor der Tür - für viele Menschen ein Anlass, sich körperorientierten Themen wie Ernährung, Bewegung und Entspannung wieder mehr zuzuwenden. Nicht selten wird dabei die Hilfe von Gesundheitsprofis in Anspruch genommen. Fachkräfte aus medizinischen und pädagogischen Berufen, die sich auf dieses spannende Berufsfeld spezialisieren möchten, können dies nun im neuen ILS-Fernlehrgang "Geprüfter Präventionsberater - Gesundheitsberater" tun.

Gesundheit ist das höchste Gut - diese Erkenntnis gewinnt in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Die Fortschritte in der Medizin haben dazu geführt, dass Menschen immer länger leben. Gleichzeitig nehmen aber auch chronische Krankheiten zu: Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und chronische Schmerzleiden sind hauptsächlich auf das Überangebot an Nahrungsmitteln und einen bewegungsarmen, sehr "komfortablen" Lebensstil zurückzuführen.

Unter diesen Umständen wird die gezielte Prävention und Gesundheitsförderung zu einem zentralen Thema. Gesellschaftliche Veränderungen und die Umgestaltung des Gesundheitssystems bringen es mit sich, dass Menschen mehr Verantwortung für ihre eigene Gesundheit übernehmen (müssen). Das Bewusstsein für die Bedeutung der Lebensqualität steigt, und die Menschen suchen individuelle Lösungen für ihre gesundheitlichen Anliegen. Daraus ergibt sich ein immer größer werdender Beratungsbedarf, insbesondere für Menschen, die bewusst einen gesunden Lebensstil anstreben und Krankheiten verhindern wollen.

Nun können sich Interessierte mit z.B. pädagogischem, medizinischem Grundberuf mit dem Fernlehrgang "Geprüfte/r Präventionsberater/in - Gesundheitsberater/in" gezielt für eine Tätigkeit in der gesundheitlichen Beratung weiterbilden und so das Know-how aufbauen, wie man Klienten dabei hilft, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude zu steigern und die Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Wer sich statt der eher generalistischen Gesundheitsberatung lieber auf einzelne Bereiche der Prävention spezialisieren möchte, kann dies mit den Lehrgängen "Ernährungsberater" und "Entspannungstrainer" tun.

ap

Mehr zum Thema

Ansprechpartnerin

Dörte Giebel
Öffentlichkeitsarbeit & Social Media
040 / 675 70 - 4004
aktuelles@ils.de
Dörte Giebel - Öffentlichkeitsarbeit & Social Media
Bestes Fernlehrinstitut 2020

Bestes
Fernlehrinstitut 2020

Das ILS wurde von FOCUS Money als "Bestes Fernlehrinstitut" ausgezeichnet.

Kostenlose Infos
anfordern

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 200 Lehrgängen an!
Infos kostenlos anfordern
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
  

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.