Neustart mit fundierten Fachkenntnissen

Juliane Kratzenberg (55) - Bürosachbearbeiterin

Juliane Kratzenberg
Juliane Kratzenberg

Ihren Arbeitsplatz als Chemielaborantin bei einem Pflanzenschutzmittelhersteller verlor Juliane Kratzenberg nach über 10 Jahren durch die Schließung des Labors im Zusammenhang mit einer Verlegung des Firmensitzes. Doch obwohl sie kein entsprechendes Fachwissen vorweisen konnte, bot ihr Chef der 55-Jährigen einen Wechsel in den kaufmännischen Bereich an. Neben der Erleichterung über diese neue Jobchance, stand die Chemielaborantin gleichzeitig vor der Frage, ob sie dieser neuen Aufgabe gewachsen sei. Sie entschied sich für das Fernstudium "Bürosachbearbeiterin" beim ILS, um sich mit den entsprechenden Fachkenntnissen mehr Sicherheit und auch die Anerkennung ihrer Kollegen zu erarbeiten.

"Mein Arbeitgeber traute mir zwar zu, dass ich mich in meinem neuen Berufsfeld gut einarbeiten würde und hat nie eine zusätzliche Ausbildung von mir erwartet, doch ich wollte mir kaufmännisches Fachwissen aneignen, um nicht hinter meinen Kollegen zurückzustehen", erklärt Juliane Kratzenberg. Das flexible Fernlernen erwies sich dabei als optimal, denn für regelmäßige Präsenzseminare hätte die Eschwegerin keine Zeit gehabt - zumal sie seit dem Firmenumzug zwischen zwei Wohnsitzen pendelt. Ihr Arbeitgeber reagierte überaus positiv auf die Entscheidung für ein Fernstudium beim ILS: Sofort erklärte er sich bereit, die Kosten in vollem Umfang zu übernehmen, und unterstützte seine engagierte Mitarbeiterin darüber hinaus mit Fachliteratur.

Da ihre Ausbildung bereits einige Zeit zurücklag, musste die 55-Jährige erst einmal wieder lernen zu lernen. Schnell hatte Juliane Kratzenberg allerdings ihren individuellen Lernrhythmus gefunden und konnte sogar auf den Bahnfahrten zur Arbeit hochkonzentriert lernen. Mit dem erfolgreichen Abschluss als "Bürosachbearbeiterin" hat sie sich selbst und ihrem Umfeld bewiesen, dass sie auch im Alter von 55 Jahren noch dazulernen und sich völlig neue Aufgabenbereiche erschließen kann. "Meine größte Lernmotivation war die Feststellung, dass ich das Gelernte direkt anwenden kann", erzählt Juliane Kratzenberg begeistert. Sie besitzt nun das nötige Know-how, um auch in ihrem neuen Aufgabenfeld zu überzeugen, und fühlt sich gut für alle anstehenden Herausforderungen gewappnet.

Weitere Erfahrungsberichte:

Know-how für professionelle Videoproduktionen
Gut gewappnet für Ehrenamt und Selbstständigkeit
Endlich beruflich durchstarten
Beruflicher Neubeginn als Drehbuchautorin
Vom Leistungssport zur Sportjournalistin
Fernlernen macht einen Ingenieur fit fürs Controlling

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
Deutschlands größte Fernschule
5 mal Testsieger
Absolventenbewertung: 1.6
4 Wcohen kostemnlos testen
Interaktiver Online-Campus
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule