Mit Homöopathie durch die kalte Jahreszeit

Winteranfang – das ist die Zeit der grippalen Infekte. Um uns herum wird gehustet und geniest, uns schnell hat man sich mit den unliebsamen Bakterien oder Viren infiziert. Immer mehr Menschen suchen nach Wegen, ihre Beschwerden natürlich zu bekämpfen und wollen nicht die "chemische Keule" verwenden. Aber wie findet man das richtige Mittel? Unterstützung dafür bietet das Institut für Lernsysteme GmbH mit seinem Fernlehrgang Praktische Homöopathie. Dieser Lehrgang zeigt konkrete Möglichkeiten auf, wie leichte Krankheiten natürlich und schonend selbst behandelt werden können.

Grundlegende Einführung in die Denkweise der Homöopathie

Homöopathie ist viel mehr als der bloße Einsatz eines "richtigen Mittels" bei einem bestimmten Symptom. Eine Krankheit aus homöopathischer Sicht zu behandeln bedeutet, diese Krankheit in der Gesamtsicht auf einen Menschen zu betrachten. Danach ist eine Krankheit nicht die isolierte Störung eines einzelnen Organs, sondern der Ausdruck einer Beeinträchtigung der Befindlichkeit eines Menschen insgesamt.

Der Fernlehrgang Praktische Homöopathie gibt einen Einblick in die Homöopathie, wie sie von Samuel Hahnemann begründet wurde. Der Lehrgang beginnt mit einer Einführung in die homöopathischen Grundbegriffe, stellt die wichtigsten Arzneimittel vor und gibt Anleitungen, wie eine homöopathische Fallaufnahme durchzuführen und auszuwerten ist. Der anschließende praktische Teil des Lehrgangs vermittelt umfangreiches Wissen zum Aufbau einer eigenen homöopathischen Hausapotheke und gibt ganz konkrete Behandlungsvorschläge für alltägliche Krankheiten. Diese Vorschläge können anschließend unmittelbar nutzbringend im Freundes- und Familienkreis angewendet werden.

Heilmethode ohne Nebenwirkungen

Die Homöopathie basiert auf dem Grundsatz, dass eine Krankheit durch ein Medikament geheilt werden kann, das bei einem gesunden Menschen eine ähnliche Krankheit hervorrufen würde. Zur Anwendung kommen Arzneimittel, die aus Pflanzen, tierischen Präparaten oder Mineralien hergestellt worden sind und die frei von Nebenwirkungen sind. Dabei muss Homöopathie keinen Gegensatz zur klassischen Schulmedizin darstellen, sondern wird zu dieser komplementär gesehen. Bei vielen Krankheiten, für die mit der Schulmedizin keine dauerhafte Heilung erreicht werden konnte, ist der homöopathische Ansatz eine wertvolle Hilfe. Aber auch die Grenzen einer homöopathischen Selbstbehandlung werden im Lehrgang aufgezeigt. Der Lehrgang dauert 9 Monate und kann jederzeit begonnen werden.

bs

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule