AZWV-Lehrgänge im Fernstudium

Die Abkürzung AZWV steht für "Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung". Diese Verordnung ermöglicht es Arbeitssuchenden oder von der Arbeitslosigkeit bedrohten Menschen mit Hilfe eines Bildungsgutscheins ihren Fernlehrgang zu 100 Prozent von der Bundesagentur für Arbeit erstatten zu lassen. Dies gilt jedoch nur für Fernlehrgänge die durch die Arbeitsagentur zertifiziert sind. Derzeit bietet das ILS 113 AZWV-zertifizierte Fernlehrgänge aus unterschiedlichen Bereichen an. Das Angebot reicht hierbei vom Bilanzbuchhalter (IHK) über den Ernährungsberater bis hin zum Personal und Business-Coach. Weitere beliebte Fernlehrgänge mit AZWV-Zertifizierung sind Elektrotechnik, Grafik-Design oder Wellnessberatung.

Wer noch weitere Fragen zu den AZWV-Lehrgängen des ILS hat, kann sich werktags zwischen 8 und 20 Uhr gebührenfrei unter der Telefonnummer 0800/ 123 44 77 beraten lassen.

Update: Die AZWV wurde inzwischen umbenannt in AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung). Die Förderung mittels eines Bildungsgutscheins ist weiterhin möglich.

oj

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Infos kostenlos anfordern
  

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Jetzt anmelden ...
© 1996 - 2017 ILS Fernstudium - Fernstudium beim ILS - Deutschlands größte Fernschule