Mit neuem Berufsbild erfolgreich an Bord

Lebenslanges Lernen gehört bei der Lufthansa zur Unternehmensphilosophie. Wenn es um die Entwicklung und Durchführung neuer beruflicher Weiterbildungen geht, setzt Deutschlands größte Fluggesellschaft auf ILS Professional - zuletzt im Bereich professionelles Kundenmanagement und Serviceorientierung an Bord und am Boden.

Bei der Umsetzung hat ILS Professional in enger Zusammenarbeit mit der Lufthansa, der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO e.V. (Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V.) und der IHK Frankfurt eine neue Zusatzqualifikation für alle Serviceberufe entwickelt: den/die Fachberater/in für Servicemanagement - eine anerkannte Berufsbezeichnung, die sogar durch das Aufstiegs-BAföG gefördert werden kann. Das ILS wurde dafür auf der didacta 2018 in Hannover mit dem begehrten eLearning AWARD ausgezeichnet.

Das Besondere: ILS Professional, Lufthansa und UFO haben ein neues Berufsbild geschaffen, das branchenübergreifend dem Dienstleistungssektor zugutekommt. Der Abschluss ist besonders für das fliegende Personal attraktiv, da der Beruf des Flugbegleiters keinen Ausbildungsberuf darstellt. Nachweisliche Kompetenzen bieten den Mitarbeiter/innen zusätzliche Sicherheit und bessere Aufstiegschancen.

Zu diesem neuen Berufsbild hat ILS Professional eigens einen Fernlehrgang konzipiert, der optimal auf die anschließende IHK-Prüfung vorbereitet. Besonders viel Wert wurde darauf gelegt, interdisziplinär zu schulen. Professionelles Service-Know-how wird begleitet von kaufmännischen Grundlagen für die betriebswirtschaftliche Steuerung im Unternehmen, für das Marketing und das Rechnungswesen. Außerdem werden interkulturelle Kommunikation, Konflikt- und Projektmanagement gelehrt, die das Profil des Fachberaters abrunden. Diese Lerninhalte werden im Fernunterricht mithilfe von digitalen Lerneinheiten, multimedialen Trainings und Webinaren sowie einem kompakten Prüfungsvorbereitungsseminar vermittelt.

Gemeinsam mit ILS Professional werden parallel zum individuellen Fernlehrgang mit flexiblem Einstiegstermin auch Gruppenfernlehrgänge angeboten, bei dem eine feste Lerngemeinschaft von Lufthansa-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern mit einem gemeinsamen Starttermin über die Ferne lernt. Flankiert wird dieser Gruppenlehrgang von exklusiven Webinaren, Online-Sprechstunden sowie Teilnehmertreffen in Frankfurt und München. Auf diese Weise werden auch diejenigen angesprochen, die lieber im Klassenverband lernen.

Und noch eine dritte Variante bietet ILS Professional seinen Teilnehmern an. Wer bereits einschlägig betriebswirtschaftliche Qualifikationen mitbringt, z.B. durch ein Erststudium in BWL, kann sich diese Vorleistungen bei der IHK anrechnen lassen und damit den Prüfungsumfang reduzieren - und entsprechend beim ILS die Lehrgangszeit verkürzen.

Alle Varianten sind berufsbegleitend zu absolvieren und passen sich den besonderen Arbeitszeiten in dieser Branche optimal an. So sind drei unterschiedliche Lehrgangsversionen entstanden, die genauso vielfältig sind, wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lufthansa.

Kostenlose Infos
anfordern

Fordern Sie jetzt das aktuelle Studienhandbuch mit über 200 Lehrgängen an!
Infos kostenlos anfordern
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
  
ILS Best-Preisgarantie

Bestpreis-Garantie

Studieren beim ILS – immer zum garantiert günstigsten Preis!

Online-Anmeldung

Online-Anmeldung

Jetzt anmelden und Wunschlehrgang 4 Wochen kostenlos testen!

Deutschlands größte Fernschule
23 mal Testsieger
Absolventenbewertung: 1.6
ILS Best-Preisgarantie
4 Wcohen kostemnlos testen
Interaktiver Online-Campus
Focus Money - Preis Sieger

Preis Sieger

Das ILS wurde von Focus Money für das Preis-Leistungsverhältnis als Preis Sieger ausgezeichnet.